Archives

You are browsing the site archives.

Sa, 25. September, 9:00-11:30 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
WEILEN muss man im WALD…nicht EILEN;
HORCHEN nicht nur HÖREN;
SCHAUEN nicht nur SEHEN
und bereit sein zu STAUNEN!
Der Wald als Urheimat, als Ort der Heilung und Regeneration, der Sehnsucht und Vitalität gewinnt auch in unserer Kultur wieder zunehmend an Bedeutung. Heute tauchen wir ein in den Eppinger Wald: bei einer kleinen Wanderung praktizieren wir Übungen aus dem Yoga in der Energie der „Herbst-Tag-und-Nachtgleiche“ und schulen unsere Wahrnehmung, Achtsamkeit und Präsenz. Wir lassen den Alltagsstress bewusst los und „tanken auf“.

Leitung: Tanja Serr
Kosten: 35€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 17. September

Sa, 25. September, 10:00-13:00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
Pilze sind geheimnisvolle Wesen. Sie sind weder Pflanzen noch Tiere. Doch was sind sie dann? Was ist ihr Nutzen im Wald? Wir durchstreifen auf unserer Entdeckertour den Wald und lernen einige rundlegende Unterscheidungsmerkmale von Pilzen kennen.
Na, Lust auf ein Pilzabenteuer?

Leitung: Carolin Schupp
Kosten. 10€ je Familie
Zielgruppe: Für Familien mit Kindern ab 6 Jahre
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 21. September

Sa, 25. September, 16:00-19:00 Uhr

In früheren Kulturen war die Verbindung zur Natur und ihr Wandel fest im Leben der Menschen verankert. Das Jahr hat unterschiedliche Qualitäten, das wussten auch die alten Kelten; vielmehr noch haben sie den Jahreskreislauf gefeiert und für sich genutzt, zum Krafttanken, Reinigen und Klären des Unbewussten. Die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche im September, gilt nach dem Verständnis der alten Kelten als Zeit für Einklang und Danksagungen.
Der meditative Natur-Abend für Frauen bringt Einblicke in die keltischen Traditionen und gibt Impulse, um die Verbindung zu sich selbst sowie zur Natur zu stärken.

Leitung: Carolin Schupp
Kosten: 36€
Zielgruppe: Für Frauen
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 21. September