März 2021


Aufgrund der gültigen Regelungen hinsichtlich der Corona-Pandemie,  ist es derzeit leider nicht möglich, die Programmangebote durchzuführen.

Wir informieren Sie hier, sobald die Angebote stattfinden können. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich – für manche Veranstaltungen wird es Ersatztermine geben.

.………………………………………………………………………………………………………………….

Das Geheimnis der Bäume
Filmerlebnis
Do, 11. März, 19:30 Uhr

Der faszinierende Dokumentarfilm kommt dem Wunderwerk Baum ganz nah und unternimmt eine geheimnisvolle Reise zum Ursprung des Lebens. Der Zuschauer wird Zeuge eines der größten Naturwunder… Wie entwickeln sich Bäume, welche Verbindungen gehen sie mit ihrem Umfeld ein, welche Netzwerke entfalten sich zwischen Pflanzen und Tieren? Der eindrucksvolle Film verändert die Sichtweise: Sie werden die Bäume mit anderen Augen sehen!

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: kostenfrei
Ort: Bad Rappenau, Wasserschloss
Anmeldung ist erforderlich

………………………………………………………………………………………………………………….

Kreativ-Werkstatt für Kids: Frühlingskränze
Fr, 12. März, 15:00-17:00 Uhr
>>>NEUER TERMIN: 27. März, 15:00-17:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Früh übt sich…und einfach übt es sich, wenn man Lust hat, Neues auszuprobieren! Jetzt zum Frühling können Kinder einen Kranz aus den Schätzen der frischen, erwachenden Natur gestalten. So kann man den Frühling hautnah spüren, riechen, genau betrachten… und dabei kreativ sein! Natürlich nimmt jedes Kind seinen Kranz mit nach Hause, um den Frühling einzuladen!

Leitung: WaldNetzWerk mit Dorothee Schall
Kosten: 5€, zzgl. Material
Zielgruppe: ab 6 Jahre (Begleitung möglich)
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 24. März

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…in der blattlosen Zeit
Fr, 12. März, 16:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Wald gehört in unser Lebensumfeld und ist ein wertvoller Ort, der für viele Menschen mit Heimat verbunden ist. Noch kann man durch die Wipfel der Laubbäume in den Himmel blicken, denn die Äste tragen lediglich ihr Knospenkleid. Auch ohne Blätter gleicht kein Baum dem anderen und selbst die Unterschiede der verschiedenen Waldbestände sind sehr deutlich erkennbar. Mit Revierförster Claus Schall geht es in die Kinderstube der Waldbäume und zu den stattlichen Baumgestalten – der Siegelsbacher Wald hat beides zu bieten.

Leitung: Claus Schall
Kosten: kostenfrei
Ort: Siegelsbach
Anmeldung bis 11. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Auf der Suche nach Ruhe
Sa, 13. März, 14:00-15:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Hast Du Freude, Waldluft zu schnuppern? Herzliche Einladung zu unserem Schnupperkurs Waldbaden… Beim Waldbaden ist der Wald wie eine große Badewanne und der erfrischende Wald lädt Dich ein zum Entspannen. Du kommst zur Ruhe. Du schnupperst die frische und reine Waldluft, atmest tief und lässt Dich einfach mal hängen…Du tust Dir selbst etwas Gutes beim Schlendern auf schmalen Waldwegen. Mit uns entdeckst Du kleine Wunder am Wegesrand. Der Wald hat keine Ansprüche an Dich, nur Geschenke zum Abholen. Selbst bei Regen ist ein besonders intensives Erleben möglich.

Leitung: Andrea & Jochen Hahn
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 8. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Gummistiefelzwerge entdecken den Frühling
Di, 16. März, 15:00-17:00 Uhr
>>>NEUER TERMIN: 4. Mai, 15:00-17:00 Uhr<<<

Eine Entdeckungstour zum “Abenteuerspielplatz Natur“ für die Kleinen!
In der Natur, speziell dem Wald, werden hautnahe Basiserfahrungen möglich, die glücklich machen. Direkte Berührungen mit den Elementen, dem Waldboden und den Bäumen sowie der Fülle der Naturmaterialien bieten vielfältige, tolle Möglichkeiten wie z.B. Lager bauen, mit Erdfarben malen, einen Barfußparcours bauen uvm. Die drei aufeinanderfolgenden Termine – immer dienstags – schweißen die Gruppe zusammen und enden an jedem Kurstag mit einem kleinen Feuer und Stockbrot.

Leitung: Regina Federolf-Kuch
Kosten: 45€, zzgl. 12€ Material (3 Termine)
Zielgruppe: 3-5 Jahre in Begleitung
Ort: Obersulm
Anmeldung bis 29. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Frühlingskränze selbst gemacht
Di, 16. März, 19:00 Uhr
>>>NEUER TERMIN: 29. März, 19:00 Uhr<<<

Winterblues und Einheitsgrau ade – der Frühling beginnt! Rechtzeitig zum Frühlingsanfang gestalten Sie heute Ihren Frühlingskranz aus den Schätzen der Natur. Die frühlingsfrische Deko macht Lust auf die erwachende Natur! Gemeinsam Spaß haben beim Kreativsein … und etwas für die Seele tun!

Leitung: Dorothee Schall
Kosten: 15€, zzgl. Material
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 26. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Die Knospen der Bäume – altes Wissen neu entdeckt
Fr, 19. März, 15:00-17:00 Uhr
>>>NEUER TERMIN: 9. April, 15:00-17:00 Uhr<<<

Bei einem schönen Spaziergang durch den erwachenden Wald erkunden und bestimmen wir die verschiedenen Baumarten anhand ihrer Knospen, der Wuchsform und auch der Rinde. Über ihre Verwendungsmöglichkeiten kann man nur staunen: sie dienen als Nahrung, zur Pflege und als Heilmittel. Heute erfahren wir so manches über ihre Lebens- und Heilkraft…

Leitung: Gabriele Bertsch
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg-Gellmersbach
Anmeldung bis 5. April

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…
ein Ort von Beständigkeit & Veränderung
Fr, 19. März, 16:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Der Wald ist kein statisches Gebilde, sondern befindet sich im steten Wandel. Freiflächen, junger Wald und Altbestände wechseln sich ab und ändern durch Wachstum, Nutzung und zufällige Veränderungen ihr Aussehen und ihre Struktur. Da wir die Wälder unserer Heimat am besten kennen, fällt uns dies hier besonders auf. Erkunden Sie den Ilsfelder Wald mit Revierförsterin Maike Muth und erfahren Sie die Gründe von Veränderungen. Erleben Sie die Vielfalt der Baumarten und probieren Sie sich in Knospenkunde.

Leitung: Maike Muth
Kosten: kostenfrei
Ort: Ilsfeld
Anmeldung bis 18. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Kreative Weidenwerkstatt
Sa, 20. März, 9:00-17:00 Uhr
>>>NEUER TERMIN: 17. April, 9:00-17:00 Uhr<<<

Flechten macht glücklich! Dies bestätigen viele, die schon einmal etwas geflochten haben. Wir vermischen alte Handwerkskunst mit freiem Verflechten der Weide und lassen uns von der Natur inspirieren. An Material kommen hauptsächlich Weiden zum Einsatz, aber auch andere biegsame Naturmaterialien. Entscheiden Sie am Morgen anhand verschiedener Beispiele, was Sie flechten möchten… vielleicht ein Federvieh, eine große Blüte, eine Pyramide oder einen Paravent? Egal wofür Sie sich entscheiden…jedes Werkstück wird ein Unikat für drinnen oder draußen.

Leitung: Inge Hoffmann-Vogel
Kosten: 50€, zzgl. 30€ Material
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 13. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Energie & Frische im Frühlingswald
Sa, 20. März, 15:00-17:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Sehnst Du Dich nach einer Auszeit von Deinem Alltag? Geschlossene Räume hinter Dir lassen… Der Wald lädt Dich ein zum Entspannen und Genießen. Der Wind pfeift durch die Bäume und macht Musik. Vielleicht entdeckst Du das erste Grün oder ein Wunder am Wegesrand. Oder Du lauschst dem Konzert der Vögel… Gemeinsam entdecken wir viele Frühlingswunder und unser Herz kommt zur Ruhe. Der Wald hat keine Ansprüche an Dich, nur Geschenke zum Abholen…

Leitung: Andrea & Jochen Hahn
Kosten: 20€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 15. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Wein & Holz gesellt sich gern…
Di, 23. März, 19:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Während die Weinberge noch im Wintermodus sind, hat Holz zu jeder Jahreszeit Bedeutung im Weingut Albrecht-Kiessling. Lernen Sie den Weinbaubetrieb am Rande des großartigen Reben-Amphitheater des Wartbergs mit seiner Philosophie kennen und erfahren Sie Hintergründe zur ausgeprägten Holzaffinität – sowohl direkt in Verbindung mit den Weinen als auch, um die Weine stilvoll zu inszenieren. Erfahren Sie, wie Nachhaltigkeit gelebt wird und welche Chancen neue Wege bieten. Eine Weinverkostung rundet den Abend ab.

Leitung: Viola Albrecht
Kosten: 12€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 17. März

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…
mit Spechten, Singvögeln & Co.
Fr, 26. März, 16:30 Uhr
>>>NEUER TERMIN: 23. April, 17:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Nicht nur frühmorgens, auch in den Abendstunden erklingen Stimmen im Wald. Die heimatliche Vogelwelt wird aktiv und verschiedene Melodien schallen durch den Frühlingswald. Erleben Sie mit Revierförster & Vogelkenner Ekkehard Matter den abendlichen Wald mit seinen Vogelgesängen. Gerade in der Zeit, in der das Blattwerk des Waldes noch nicht voll entfaltet ist, lassen sich die gefiederten Gesellen besonders gut beobachten. Probieren Sie, die einzelnen Vogelarten anhand ihrer Melodien zu unterscheiden und erfahren Sie Spannendes zum Lebensraum der Vögel.

Leitung: Ekkehard Matter
Kosten: kostenfrei
Ort: Neckarsulm
Anmeldung bis 22. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Waldyoga im Einklang mit dem Jahreskreis
Sa, 27. März, 9:00-11:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
WEILEN muss man im WALD…nicht EILEN;
HORCHEN nicht nur HÖREN;
SCHAUEN nicht nur SEHEN
und bereit sein zu STAUNEN!
Der Wald als Urheimat, als Ort der Heilung und Regeneration, der Sehnsucht und Vitalität gewinnt auch in unserer Kultur wieder zunehmend an Bedeutung. Heute tauchen wir ein in den Eppinger Frühlingswald: bei einer kleinen Wanderung praktizieren wir Übungen aus dem Yoga in der Energie der „Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche“ und schulen unsere Wahrnehmung, Achtsamkeit und Präsenz. Wir „tanken auf“ und lassen den Alltagsstress bewusst los.

Leitung: Tanja Serr
Kosten: 35€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 19. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Langsam wird es grün…
Sa, 27. März, 9:30-12:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Wer streckt denn dieses Jahr als erstes seine grünen Blätterspitzen in die Frühlingssonne? Und was machen die Vögel jetzt, und ist denn auch ein Hut ein Nest? Komm mit und schau nach! Ein Vormittag rund um den Frühling…mit einer Geschichte von den Vögeln und dem Herrn Bär, einem Entdeckerprogramm im Wald und viel Spaß!

Leitung: WaldNetzWerk mit Manuela König
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Roigheim
Anmeldung bis 22. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Achtsames Eintauchen in den Wald
Sa, 27. März, 13:00-16:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Nach Anerkennung der wissenschaftlichen Studien gehören achtsame Waldgänge zu den wirkungsvollsten, gesundheitlichen Vorsorgestrategien gegen Stress und mentale Erschöpfung. Angeleitet durch den zertifizierten Kursleiter für Waldtherapie, bekommt jeder Teilnehmer praktische Anleitungen für eine bewusste Aktivierung seiner Sinneswahrnehmung. Die Rückbesinnung zur Natur ist ein Garant für einen gesunden Lebensstil. Genießen Sie die erholsame Waldluft unter dem grünen Blätterdach ganz bewusst.

Leitung: Siegfried Hain
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg
Anmeldung bis 22. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Unterwegs auf dem Neckarsteig
So, 28. März, 9:00 Uhr
>>>NEUER TERMIN: 26. September, 9:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
Und weiter geht es auf dem Qualitätswanderweg Neckarsteig… Mit der Etappe von Hirschhorn nach Neckarsteinach steht in diesem Jahr eine waldreiche Tour auf dem Plan. Zu Beginn geht es hinauf…schnell ist man inmitten des Mischwaldes unterwegs und erreicht das sagenumwobene „Rote Bild“ – ein Freischärlergrab, aus der Zeit der badischen Revolution. Weiter geht es abseits des Neckars durch die Wälder bis man den Aussichtspunkt „Goetheblick“ – mit wunderbarem Blick ins Neckartal sowie auf den Dilsberg – erreicht und sich Richtung Fluss orientiert. Schon bald ist man in der Vierburgenstadt angekommen…

Leitung: Günter Hocher
Kosten: 10€ je Familie, Mitglieder frei
Zielgruppe: Für Familien und Erwachsene
Ort: Hirschhorn
Anmeldung bis 20. September

………………………………………………………………………………………………………………….

Kraft & Magie der Frühjahrskräuter
So, 28. März, 14:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Besonders im Frühling ist der Wildkräutertisch reich gedeckt. Bei einem Spaziergang erfahren Sie viel über Löwenzahn, Spitzwegerich, Schafgarbe, Sauerampfer & Co. Wie und wo sammeln wir Wildkräuter? Wie bereiten wir sie in der Kräuterküche zu? Wie können wir sie in der Volksheilkunde einsetzen? Die Kräuter sind im Frühling besonders zart und schmackhaft. Außerdem sind sie ein Powerpaket an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, die unser Körper für sein Immunsystem nach diesem besonderen Winter braucht. Lernen Sie außerdem die Kultspeise Neunkräuter- oder Gründonnerstagssuppe kennen.

Leitung: Jutta Haaf
Kosten: 8€
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 25. März

………………………………………………………………………………………………………………….

…und es geht in den April…