Juni 2021


Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie…
Aktuelles zu den jeweiligen Veranstaltungen finden Sie kurzfristig vor der Veranstaltung hier

.………………………………………………………………………………………………………………….

Baumforscher
Di, 1. Juni, 9:00-12:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Heute gehst Du auf Forschungsreise… Dein Forscherobjekt sind die Bäume! Wie leben Bäume und warum brauchen wir Menschen und andere Lebewesen sie so dringend? Entdecke mit uns, wer am und im Baum lebt und erkunde, wie ein Baum aufgebaut ist und wie er im Jahreskreislauf arbeitet.

Leitung: WaldNetzWerk mit Peter Kämmer
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 27. Mai

………………………………………………………………………………………………………………….

Wunderwerk Baum
Mi, 2. Juni, 16:00-18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Unsere Bäume können mehr als sie auf den ersten Blick verraten. Weißt Du denn, wie sich ein Baum ernährt und ob er vielleicht auch reden kann? Heute Nachmittag schauen wir uns die Bäume genauer an, machen Experimente und erfahren viel Neues und Persönliches über sie. Unsere Waldbäume werden Dich zum Staunen bringen…Du wirst sehen!

Leitung: WaldNetzWerk mit Lampriani Niezgoda-Karanikola
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Güglingen
Anmeldung bis 28. Mai

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…der Zukunft
Mi, 2. Juni, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Wälder werden heute begründet, gepflegt und genutzt und immer sind die Entscheidungen von heute noch lange in der Zukunft spürbar. Seit Jahrhunderten wird in den Wäldern generationenübergreifend gearbeitet und mit Blick in die Zukunft entschieden. Die aktuellen Herausforderungen betreffen vor allem die Entwicklung von klimastabilen Wäldern und die Wahl von Baumarten der Zukunft. Revierförster Julian Graf veranschaulicht an Beispielen im Wald, welche Überlegungen angestellt werden, um die Waldflächen zukunftsfähig zu machen.

Leitung: Julian Graf
Kosten: kostenfrei
Ort: Obersulm
Anmeldung bis 1. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Selbstheilungskräfte mit den Kräften des Waldes aktivieren
Mi, 2. Juni, 18:00-20:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Erleben Sie entspannt in der Natur, wie Sie mit den Kräften der Bäume und einer Meditation Ihre inneren Kräfte aktivieren können. Gehen Sie auf eine Expedition in Ihr inneres Reich: finden Sie mit Atemübungen Ihre Mitte, verbinden Sie sich mit der Kraft der Bäume und aktivieren Sie mit Reisen in Ihren Körper die Energien in sich. Gemeinsam wird es eine wunderbare Zeit in der Natur…

Leitung: Gabriele Friemelt
Kosten: 25€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg
Anmeldung bis 29. Mai

………………………………………………………………………………………………………………….

Schnitzen in der WaldWerkstatt
Fr, 4. Juni, 9:00-12:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Naturerlebnistour“
Hast Du Lust, aus einem einfachen Stück Holz ein besonderes Werkstück zu schnitzen? Dann komm‘ heute in die WaldWerkstatt und erfahre, welches Holz zum Schnitzen am besten geeignet ist, wie man mit dem Messer richtig umgeht und welche Geheimnisse der Profi sonst noch kennt. Ob Pilze, Figuren, Löffel… Du überlegst Dir, was Du schnitzen möchtest, entscheidest Dich für das richtige Stück Holz und los geht’s!

Leitung: WaldNetzWerk mit Peter Kämmer
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Massenbachhausen
Anmeldung bis 31. Mai

………………………………………………………………………………………………………………….

Meine Auszeit im Wald:
Entspannungsreise & Meditation
Fr, 4. Juni, 17:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Im Wald ganz bewusst unterwegs zu sein, tut rundum gut. Wir nehmen uns eine Auszeit im Wald – kommen zur Ruhe und tanken auf! Im wohltuenden Umfeld des Waldes spazieren wir langsam und nehmen die Stille wahr, ehe wir uns an einem besonderen Ort niederlassen. Bequem auf dem Waldboden liegend, genießen wir eine geführte Entspannungsreise – wir nehmen unseren Körper wahr und entspannen tief. Ein gemütlicher Ausklang mit Möglichkeit zum Austausch rundet den Abend ab.
„Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen.“ – Mark Aurel

Leitung: Antonia Pendelic
Kosten: 12€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 31. Mai

………………………………………………………………………………………………………………….

Kammermusik unterm Blätterdach
Sa, 5. Juni, 18:30 Uhr

Kammer Musik im Wald? Wo Grillen geigen, die Amsel samt Regenwurm noch schöner singt und Schnaken bei aller Kontemplation den Nervenkitzel liefern? Wohl „kammer“: klassisch, leise, kunstvoll – wer kann und will. Das Duo CharlAnder bringt mit: ein „echtes“ Klavier, ein Cello von 1827 und Werke von Bach, De Fesch, Vivaldi, Telemann und Pergolesi. Das Künstlerpaar mit Studio in Bad Rappenau wird Sie in die Dämmerung hinein bei diesem unvergleichlichen, ganzheitlichen Erlebnis begleiten. Werden die Waldvögel wieder mitmusizieren?

Leitung: CharlAnder
Kosten: Spenden erbeten
Zielgruppe: Für Freunde von Musik und Natur
Ort: Bad Wimpfen
Anmeldung ist erforderlich

………………………………………………………………………………………………………………….

Meine Auszeit im Wald:
Entspannungsreise & Yoga
So, 6. Juni, 9:00-12:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Im Wald gibt es viel Raum und eine besondere Art der Stille…und wir können selbst in die Ruhe kommen und Entspannung pur erleben. Gemächlich spazieren wir durch den Wald, öffnen unsere Sinne und nehmen unser Umfeld intensiv wahr. Schritt für Schritt fällt die Anspannung ab. An „unserem Platz“ angekommen praktizieren wir – umhüllt von der Natur – verschiedene Yogaübungen, tauchen mit einer geführten Entspannungsreise ein in unser Inneres und entspannen tief. Ein gemütlicher Ausklang mit Tee und Möglichkeit zum Austausch runden den Vormittag ab.
„Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken.“ – Mark Aurel

Leitung: Antonia Pendelic & Patricia Paris
Kosten: 25€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 2. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Leitung: Eva Kern-Horsch
Kosten: 10€ je Familie
Zielgruppe: Für Familien und Kinder in Begleitung
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 1. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Den fleißigen Honigbienen über die Schulter schauen…
Di, 8. Juni, 18:00 Uhr

 Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Die Honigbienen leisten Lebenswichtiges! Ihre herausragende Aufgabe bei der Bestäubung ist hauptverantwortlich für gute Ernten und ökologische Artenvielfalt. Und sie lassen es zu, dass wir ihre Produkte wie Honig, Gelée royal und Blütenpollen nutzen… Erleben Sie Imkermeister Bodo Peter inmitten seines Bienenrefugiums und erfahren Sie von der Demeter-Imkerei sowie der Nachhaltigkeit beim Imkern. Lernen Sie die Hintergründe der wesensgerechten Bienenhaltung kennen, die Honigproduktion sowie die Aufgaben des Imkers…und stellen Sie Ihre Fragen. Natürlich dürfen Sie auch vom „süßen Gold“ probieren…

Leitung: Bodo Peter
Kosten: 5€ Einzelperson, 10€ Familie
Zielgruppe: Für Familien mit Kindern und Erwachsene
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 1. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Kürbisse, Hanf & Mohn…
Ölkulturen live erleben
Do, 10. Juni, 18:00 Uhr
 >>>neuer Termin Di, 15. Juni, 18:00 Uhr<<<

 Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Bei der Erlenbacher Ölmühle liegt alles in der eigenen Hand: vom Anbau der Ölsaaten über die Ölpressung, Abfüllung und Verpackung bis zum Vertrieb hochwertiger, sehr schmackhafter und gesunder Öle. Ein Spaziergang führt zu den Feldern, wo Raps, Kürbisse, Hanf und Mohn wachsen. Direkt vor Ort stellt Stefan Kerner die Kulturen der Ölsaaten, ihren derzeitigen Wachstumsstand und die Bedeutung von Nachhaltigkeit für den Betrieb vor, ehe es zurück zum Hof geht. Hier wird gezeigt, wie die Pressung der Ölsaaten funktioniert und natürlich wird das flüssige Gold auch verkostet…

Leitung: Stefan Kerner
Kosten: 7€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Erlenbach
Anmeldung bis

………………………………………………………………………………………………………………….

Wilde Schätze vor der Haustüre entdecken
Fr, 11. Juni, 15:00-17:00 Uhr
>>>neuer Termin Sa, 3. Juli, 15:00-17:00 Uhr<<<

Herzliche Einladung zu einem spannenden Streifzug durch die Natur vor der Haustüre, bei dem wir mit Weitblicken seltene und schöne Wildpflanzen entdecken und die wunderschöne, abwechslungsreiche Natur genießen.

Leitung: Gabriele Bertsch
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg-Gellmersbach
Anmeldung bis 7. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…
mit dem Förster erleben
Fr, 11. Juni, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Bei uns in der Gegend schließen an den Ort meist landwirtschaftliche Flächen oder auch Streuobstwiesen an, an die dann der Wald grenzt. Häufig ist er an der Gemarkungsgrenze zwischen den Ortschaften gelegen und die Kommunalwälder verschiedener Gemeinden grenzen aneinander…so auch im Taschenwald, der HeimatWald für Leingarten, Kirchhausen und Massenbach. Der Abendspaziergang mit Revierförster Jens Hey widmet sich der Bedeutung des Waldes für die Bürger der Gemeinden, zeigt aber auch die aktuellen Herausforderungen für die Wälder auf.

Leitung: Jens Hey
Kosten: kostenfrei
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 10. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Zu neuen Höhen – Baumklettern mit Hintergedanken
Sa, 12. Juni, 13:00-18:00 Uhr

Festhalten und Loslassen, beides bringt uns nach oben, im Leben und am Seil. Festhalten an Bekanntem, Vertrauen in sich selbst, Vertrauen in das Seil, das uns hält, in das Team um uns herum, loslassen und sich verlassen. Am Seil geht es hinauf in die Baumkrone – ein ungewohnter Standortwechsel. Wie verändert sich die Welt, wenn man sie von oben betrachtet? Dies alles erwartet uns im Wald…eine Kletterpartie mit Hintergedanken.

Leitung: Rainer Schwab
Kosten: 28€, Mitglieder frei
Zielgruppe: ab 16 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 2. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Waldbaden oder das achtsame Eintauchen in den Wald
Sa, 12. Juni, 14:00-17:00 Uhr
>>>neuer Termin Sa, 4. September, 14:00-17:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Ist Ihnen der Begriff „Waldbaden“ auch schon begegnet und Sie können sich gar nicht vorstellen, was darunter zu verstehen ist? Angeleitet durch den zert. Kursleiter für Waldtherapie, bekommt jeder Teilnehmer praktische Anleitungen zum Waldbaden, zur bewussten Aktivierung der Sinneswahrnehmung. Denn achtsame Waldgänge gehören lt. wissenschaftlichen Studien zu den wirkungsvollsten, gesundheitlichen Vorsorgestrategien gegen Stress und mentale Erschöpfung. Probieren Sie es aus und genießen Sie die erholsame Waldluft unter dem grünen Blätterdach ganz bewusst.
In Kooperation mit dem NABU Bad Friedrichshall.

Leitung: Siegfried Hain
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 8. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Mit dem Kräuterweible durch die Stadt
So, 13. Juni, 12:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
Kräuterwissen – Historie – Anekdoten und wilder Imbiss in der Altstadt? Das passt nicht zusammen? Aber JA! Mit dem legendären Kräuterweible von Wimpfen werdet Ihr dies erleben. Bäume und Sträucher sind zahlreich im Stadtgebiet zu finden und Kräuter sprießen aus dem Kopfsteinpflaster. Kräuter- und Baumwissen wird mit Historie und Anekdoten gemischt und zusammen mit der Kräuterweible-Marionette unterhaltsam präsentiert. Zum Abschluss gibt es einen Wildkräuterimbiss mit pikanten und süßen Spezereyen.

Leitung: Edith Götzfried
Kosten: 10€ je Familie, zzgl. 2€ Imbiss
Zielgruppe: Für Familien
Ort: Bad Wimpfen
Anmeldung bis 9. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Abendwaldbaden
Mo, 14. Juni, 18:00-21:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Willkommen im Wald der Ruhe! So wie der Tag zu Ende geht, findest Du hier nun einen Ort, an dem Du Dich niederlassen kannst, an dem Du Dich mit einem grünen Dach über Dir geborgen fühlen kannst. Vielleicht willst Du Dich einfach mal auf dem Waldboden austrecken…schauen, was Dir gut tut nach dem Alltag und seinen Aufgaben…jetzt ist Zeit für Dich. Wenn der Abend kommt, lädt Dich der Wald ein, mit ihm zur Ruhe zu kommen, seine reine Luft zu atmen, den Tag abzulegen und Kraft zu tanken für den Nächsten. Der Wald hat keine Ansprüche an Dich, nur Geschenke zum Abholen…

Leitung: Andrea & Jochen Hahn
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Neudenau
Anmeldung bis 9. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Kürbisse, Hanf & Mohn…
Ölkulturen live erleben
Di, 15. Juni, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Bei der Erlenbacher Ölmühle liegt alles in der eigenen Hand: vom Anbau der Ölsaaten über die Ölpressung, Abfüllung und Verpackung bis zum Vertrieb hochwertiger, sehr schmackhafter und gesunder Öle. Ein Spaziergang führt zu den Feldern, wo Raps, Kürbisse, Hanf und Mohn wachsen. Direkt vor Ort stellt Stefan Kerner die Kulturen der Ölsaaten, ihren derzeitigen Wachstumsstand und die Bedeutung von Nachhaltigkeit für den Betrieb vor, ehe es zurück zum Hof geht. Hier wird gezeigt, wie die Pressung der Ölsaaten funktioniert und natürlich wird das flüssige Gold auch verkostet…

Leitung: Stefan Kerner
Kosten: 7€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Erlenbach
Anmeldung bis 14. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Mit Vielfalt für Nachhaltigkeit:
Gemüse, Getreide, Tier & Bier
Di, 15. Juni, 18:00 Uhr
>>>neuer Termin Di, 22. Juni, 18:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Der Biolandbetrieb Lang setzt auf regionale Frische – natürlich bei den selbst angebauten Produkten und veredelten Erzeugnissen, aber auch bei den Waren, die das Sortiment vervollständigen. Erfahren Sie beim Rundgang durch den Betrieb von den Anbaukriterien der Feldfrüchte, der artgerechten Tierhaltung, dem Bierbrauen mit eigens dafür angebauter Braugerste und den Besonderheiten insbesondere in Sachen Nachhaltigkeit. Natürlich können Sie von den Leckereien auch kosten und in gemütlicher Runde alle noch offenen Fragen besprechen.

Leitung: Beate & Thomas Lang
Kosten: 5€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Neckarsulm-Obereisesheim
Anmeldung bis 9. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Im Land der Elfen & Trolle
Do, 17. Juni, 14:30-17:00 Uhr

Im Wald geht Geheimnisvolles vor sich: heute nehmen besondere, meist unsichtbare Waldbewohner Gestalt an – und Du kannst dabei sein! Aus Lehm gestalten wir Elfen, Trolle und Waldgeister…dann geht es tiefer in den Wald, um dort für diese leisen Bewohner eine Behausung aus Moosen, Steinen, Ästen und anderen Naturmaterialien zu gestalten. Spiel & Spaß kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Leitung: Judith Kordisch
Kosten: 13€
Zielgruppe: 6-10 Jahre
Ort: Nordheim-Nordhausen
Anmeldung bis 13. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Die Bäume im Baumkreis
Do, 17. Juni, 19:30 Uhr

Entdecken Sie die Geheimnisse der Bäume des Keltischen Baumkreises, der am Rande des Salinenparks in Bad Rappenau entstanden ist. Erfahren Sie Spannendes über die Bäume und die Verbindungen zu den Menschen.

Leitung: Ellen Haun
Kosten: Spenden erbeten
Zielgruppe: Für Erwachsene und Jugendliche
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 14. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…und seine Veränderung
Fr, 18. Juni, 18:00 Uhr
>>>neuer Termin Fr, 9. Juli, 18:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Wald ist einerseits Natur und vollständig den natürlichen, nicht planbaren Umweltbedingungen ausgesetzt, andererseits ist er auch Produktionsort von heimischem Holz und unterliegt hinsichtlich Pflege und Nutzung einer Planung.
Die sog. Forsteinrichtung in diesem Jahr stellt Plan und Wirklichkeit wieder gegenüber. Sie prüft, wo planmäßig gearbeitet werden konnte und wo auf die Auswirkungen der Naturereignisse reagiert werden musste. Außerdem macht sie die Planung für die nächsten 10 Jahre mit dem Fokus auf mögliche Veränderungen durch geänderte Klimaverhältnisse. Ein Blick in die spannende Waldzukunft von Oedheim…

Leitung: Ulrich Zobel
Kosten: kostenfrei
Ort: Oedheim-Degmarn
Anmeldung bis 17. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Die geheime Welt der Spinnen
Sa, 19. Juni, 9:00-12:00 Uhr
>>>neuer Termin Sa, 3. Juli, 9:00-12:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Ihr kennt sie sicherlich alle: die Spinnen! Wie unterschiedlich Spinnen aber sein können und wie verschieden ihre Lebensweise ist, wissen Viele nicht. Erkunde die Welt der Spinnen – ihre Netze und Strategien. Probiere Dich als Netzbauer und erfahre so von den Anstrengungen, die diese besonderen Lebewesen haben, um die kleinen Kunstwerke zu schaffen.

Leitung: WaldNetzWerk mit Peter Kämmer
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Pfaffenhofen
Anmeldung bis 14. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Waldyoga im Einklang mit dem Jahreskreis
Sa, 19. Juni, 9:00-11:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
WEILEN muss man im WALD…nicht EILEN;
HORCHEN nicht nur HÖREN;
SCHAUEN nicht nur SEHEN
und bereit sein zu STAUNEN!
Der Wald als Urheimat, als Ort der Heilung und Regeneration, der Sehnsucht und Vitalität gewinnt auch in unserer Kultur wieder zunehmend an Bedeutung. Heute tauchen wir ein in den ruhigen Sommerwald: bei einer kleinen Wanderung praktizieren wir Waldyoga in der Energie der Sommersonnenwende und schulen unsere Wahrnehmung, Achtsamkeit und Präsenz. Wir riechen, schmecken und fühlen die Natur in ihrer Fülle. Wir spüren die Lebensfreude, „tanken auf“ und lassen den Alltagsstress bewusst los.

Leitung: Tanja Serr
Kosten: 35€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 11. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Märchen & Musik im EinKlang
Sa, 19. Juni, 17:00-19:00 Uhr

Ruhe, Geborgenheit, Einsicht und Erkenntnis in die Welt die uns umgibt und deren Teil wir sind. All das finden Sie mit uns, bei einer ganz speziellen Meditation, umrahmt von der Ruhe und Mächtigkeit des Waldes. Wir wandern zu einem ausgewählten Baum und lassen uns dort nieder. Zugedeckt, im Schoße der Natur, wandeln wir sodann meditativ durch das Märchen mit all seinen Nuancen. Immer wieder begleitet von Klängen, die da anfangen, wo die Worte enden…

Leitung: Cornelia Tanner & Heiko Fischer
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg
Anmeldung bis 15. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

 

Mit Bio-Gemüse & Bio-Kräutern nachhaltig wirtschaften
Di, 22. Juni, 18:00 Uhr
>>>neuer Termin: Di, 29. Juni, 18:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Frisches Biogemüse je nach Jahreszeit aus der Region…mehr Nachhaltigkeit geht eigentlich nicht, oder? Beim Besuch der Biolandgärtnerei Landes geht es aufs Feld und ins Glashaus, um die Arbeitsweise und Produkte des Betriebes kennen zu lernen. Was gedeiht nur unter Glas und wie kann mit klugen Kombinationen und Untersaaten erfolgreich gewirtschaftet werden? Welche Bedeutung hat die Nachhaltigkeit in der regional ausgerichteten Bioland-Gärtnerei und was bedeutet das konkret für die tägliche Arbeit? Ein Abend mit spannenden Einblicken.

Leitung: Eberhard Landes
Kosten: 5€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Neckarsulm-Amorbach
Anmeldung bis 17. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Lavendel-Duft-Erlebnis
Di, 22. Juni, 18:00 Uhr
>>>neuer Termin: Do, 15. Juli, 18:00 Uhr<<<

Beruhigend und angenehm duftend ist der Lavendel, handschmeichelnd zeigen sich seine Blüten und Blätter. Nicht nur für uns ist diese Pflanze ein Erlebnis. Erfahren Sie von genussreichen Rezepten aus der Kulinarik, von kosmetischer Verwendung für Peelings und den kleinen Geschichten, die uns einen Ohrenschmaus bescheren. Genießen Sie einen Abend rund um diese Duftpflanze.

Leitung: Gisela Müller
Kosten: 8€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 18. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Mit Vielfalt für Nachhaltigkeit:
Gemüse, Getreide, Tier & Bier
Di, 22. Juni, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Der Biolandbetrieb Lang setzt auf regionale Frische – natürlich bei den selbst angebauten Produkten und veredelten Erzeugnissen, aber auch bei den Waren, die das Sortiment vervollständigen. Erfahren Sie beim Rundgang durch den Betrieb von den Anbaukriterien der Feldfrüchte, der artgerechten Tierhaltung, dem Bierbrauen mit eigens dafür angebauter Braugerste und den Besonderheiten insbesondere in Sachen Nachhaltigkeit. Natürlich können Sie von den Leckereien auch kosten und in gemütlicher Runde alle noch offenen Fragen besprechen.

Leitung: Beate & Thomas Lang
Kosten: 5€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Neckarsulm-Obereisesheim
Anmeldung bis 16. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Sommernachtsmärchen –blütenbunt und duftig
Do, 24. Juni, 20:00-22:00 Uhr

„Wenn des Sommers Wolken schweben…“ Dann ist die kürzeste Nacht, dann ist märchenhafte Mittsommerzeit. Freuen Sie sich des Lebens und genießen Sie die Düfte des Sommers in Wiese, Wald und Flur…verbunden mit federleichten Märchen, die die beiden Erzählerinnen gekonnt präsentieren…

Leitung: Angelika Karg & Irene Jochum-Ziegler
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 21. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Zeichenkohle selbst gemacht
Fr, 25. Juni, 16:00-18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Viele bekannte Künstler haben ihre Zeichnungen mit Kohle gemacht. Weißt Du, woraus solche Zeichenkohle hergestellt wird? Heute wirst Du es selbst auszuprobieren und dabei erfahren, was Kohle und Bäume miteinander zu tun haben… Und das erwartet Dich: Wir entzünden ein Feuer und suchen uns passende Äste. Dann geht’s los: wir stellen unsere Zeichenkohle im Feuer selbst her! Klar, dass wir sie dann natürlich auch gleich ausprobieren und zeichnerisch aktiv werden.

Leitung: WaldNetzWerk mit Claudia Winkler
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Kirchardt
Anmeldung bis 21. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Waldbaden – Seelenbaumeln
Fr, 25. Juni, 17:00-18:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen im Wald – mit dem Zweck, sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Wer Entspannung sucht oder seine Gesundheit stärken will, ist herzlich eingeladen, das Waldbaden auszuprobieren. Es baut Stress ab, stärkt das Immunsystem, verbessert unseren Schlaf und unsere Konzentrationsfähigkeit. Körper, Geist und Seele werden langanhaltend gestärkt. Wir führen Körper- und Achtsamkeitsübungen durch, erspüren dabei Kraft und Lebensenergie und „tanken auf“.

Leitung: Karen Lambrecht
Kosten: 10€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Schwaigern
Anmeldung bis 20. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…im Wandel
Fr, 25 Juni, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Einst war der heimische Wald vornehmlich Rohstoffquelle und diente hauptsächlich der örtlichen Versorgung mit Bau- und Brennholz. Diese Nutzfunktion ist an vielen Stellen in den Hintergrund getreten, da der Wald heute als Ort der Erholung intensiv genutzt und hochgeschätzt wird und Aufgaben des Naturschutzes übernimmt. Der Waldspaziergang mit Revierförster Jens Hey zeigt, wie diese Veränderung im Wald sichtbar ist und sich das Ökosystem Wald immer im Wandel befindet.

Leitung: Jens Hey
Kosten: kostenfrei
Ort: Massenbachhausen
Anmeldung bis 24. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Gesunde Wald- & Wiesenkräuter für die wilde Küche
Sa, 26. Juni, 10:00-12:00 Uhr


Bei einer abwechslungsreichen Wanderung entdecken wir zahlreiche gesunde und leckere Wildkräuter. Wir lernen ihre Erkennungsmerkmale und Besonderheiten kennen und erfahren, wie wir sie als Bereicherung unserer gewohnten Speisen verwenden können. Außerdem lässt uns die Kräuterpädagogin an ihren reichhaltigen Kräutererfahrungen teilhaben und vermittelt auch ganz neue Rezepturen.

Leitung: Gabriele Bertsch
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg
Anmeldung bis 22. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Kräuter, Bäume & Märchen
Sa, 26. Juni, 10:30-13:00 Uhr

Sie kennen viele Kräuter und Bäume vom Sehen, können sich aber nicht merken, wie sie heißen oder wozu sie uns dienen? Da viele von uns leichter durch Bilder oder Sinneseindrücke lernen, werden wir einige Pflanzen besuchen, uns dort niederlassen, um Märchen zu hören, die uns die Pflanzen näherbringen. So wird unser Verständnis für die Pflanze gestärkt und wir können ihre Bedeutung und ihr Wirken leichter verinnerlichen. Lassen wir uns inspirieren oder einfach ein paar neue Eindrücke und schöne Geschichten im Herzen mit nach Hause tragen.

Leitung: Claudia Winkler
Kosten: 18€ Familie, 15€ Einzelperson
Zielgruppe: Für Familien mit Kindern ab 7 Jahre und Erwachsene
Ort: Bad Wimpfen
Anmeldung bis 21. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Achtsames Eintauchen in den Wald
Sa, 26. Juni, 13:00-16:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Nach Anerkennung der wissenschaftlichen Studien gehören achtsame Waldgänge zu den wirkungsvollsten, gesundheitlichen Vorsorgestrategien gegen Stress und mentale Erschöpfung. Angeleitet durch den zertifizierten Kursleiter für Waldtherapie, bekommt jeder Teilnehmer praktische Anleitungen für eine bewusste Aktivierung seiner Sinneswahrnehmung. Die Rückbesinnung zur Natur ist ein Garant für einen gesunden Lebensstil. Genießen Sie die erholsame Waldluft unter dem grünen Blätterdach bewusst.

Leitung: Siegfried Hain
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 21. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Waldbaden für (Ehe)Paare
Sa, 26. Juni, 15:00-18:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Gemeinsam Neues erleben: Heraus aus der Enge des Alltags und weg aus dem durchgestylten Leben. Hinaus ins Freie, in die Natur, in die Weite des Waldes…ein Ort, wo die Stille aller Hektik einen Dämpfer gibt. Wir laden Euch ein zu einer Auszeit zu zweit: Sich eine besondere Zeit als Paar nehmen, gemeinsam neue, abenteuerliche Wege entdecken und den Partner von einer anderen Seite sehen. So wird die Beziehung gestärkt und bereichert. Der Wald hat keine Ansprüche an Euch, nur Geschenke zum Abholen. Wir freuen uns auf Euch!

Leitung: Andrea & Jochen Hahn
Kosten: 50€ je Paar
Zielgruppe: Für (Ehe)Paare
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 21. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Alarmstufe grün! – Das Wald- & Klimaplanspiel
So, 27. Juni, 13:00-18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
Herzlich willkommen zum Wald- und Klimaplanspiel der SDW! Geleitet durch eine interaktive App auf dem Tablet durchstreift Ihr als Gruppe den Wald und löst dabei verschiedene Aufgaben, macht Aktionen und führt Experimente durch. Der Ablauf ist in eine Rahmenhandlung eingebettet und eine transportable Klimabox hält Materialien bereit. Im Rahmen des Spieles entwickelt Ihr gemeinsam ein größeres Verständnis dafür, was Eure eigene Lebensweise mit dem weltweiten Klimawandel zu tun hat und wie Ihr darauf Einfluss nehmen könnt. Die spannende Frage zum Schluss: Kann für das Klima 2050 wieder „Alarmstufe GRÜN“ gelten?

Leitung: Michael Seefeld & die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) e.V.
Kosten: freiwillige Spende
Zielgruppe: Für Familien
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 22. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Mit Bio-Gemüse & Bio-Kräutern nachhaltig wirtschaften
Di, 29. Juni, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Frisches Biogemüse je nach Jahreszeit aus der Region…mehr Nachhaltigkeit geht eigentlich nicht, oder? Beim Besuch der Biolandgärtnerei Landes geht es aufs Feld und ins Glashaus, um die Arbeitsweise und Produkte des Betriebes kennen zu lernen. Was gedeiht nur unter Glas und wie kann mit klugen Kombinationen und Untersaaten erfolgreich gewirtschaftet werden? Welche Bedeutung hat die Nachhaltigkeit in der regional ausgerichteten Bioland-Gärtnerei und was bedeutet das konkret für die tägliche Arbeit? Ein Abend mit spannenden Einblicken.

Leitung: Eberhard Landes
Kosten: 5€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Neckarsulm-Amorbach
Anmeldung bis 17. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

Wild- & Heilkräuter hautnah
Mi, 30. Juni, 18:00 Uhr
>>>neuer Termin Mi, 7. Juli, 18:00 Uhr<<<

Der Kräutergarten am Haus bietet auf kleinem Raum Heimat für eine Vielzahl an Wild- und Heilkräutern. Er ist „lebendige Apotheke“ und gleichzeitig Nahrungsquelle für viele Insekten und Bienenarten. Ohne großen Aufwand kann man Wildkräuter ernten, in der Kräuterküche verwenden oder Teemischungen und Tinkturen herstellen. Entdecken Sie die Vielfalt eines kleinen Bauerngartens am Haus mit allen Sinnen. Lernen Sie die Heilkräuter kennen und sammeln Sie sich frische Kräuter für Ihre eigene Teemischung. Unternehmen Sie außerdem einen Ausflug in die Wildkräuterküche und stellen Sie Wildkräuterköstlichkeiten her, die alle gemeinsam genießen…

Leitung: Jutta Haaf
Kosten: 17€, zzgl. 5€ Material
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 27. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…und seine Geheimnisse
Mi, 30. Juni, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Die Welt der Pflanzen ist spannend… Um die Geheimnisse der Pflanzenwelt zu ergründen heißt es aufmerksam zu beobachten und auch Kleinigkeiten wahrzunehmen. Ist man im Wald unterwegs, kann man beispielsweise im „Waldboden lesen“, um die Bäume und den Wald zu verstehen. Förster Jörn Hartmann macht bei seiner Tour durch den Wald auf Besonderheiten am Waldboden aufmerksam und zeigt eindrucksvoll, welche große Artenvielfalt im Wald auf kleiner Fläche zu finden ist. Er macht Station bei imposanten Baumindividuen und verrät, anhand welcher Merkmale sich insbesondere die heimischen Nadelbäume unterscheiden lassen…ein Abend zum Staunen!

Leitung: Jörn Hartmann
Kosten: kostenfrei
Ort: Jagsthausen
Anmeldung bis 29. Juni

………………………………………………………………………………………………………………….

…und weiter geht’s im Juli