Juli 2022


WaldPerspektiven…wo Eiben wieder heimisch werden
Fr, 1. Juli, 18:00 Uhr
Aus der Reihe „Abendspaziergang in der Natur“
Oft sind es markante Bäume oder besondere Baumarten, auf die sich unser Blick richtet, die uns auffallen. An der Jagdhütte im Hofschlag stehen zwei alte Eiben, die in der Umgebung für Nachwuchs sorgen. „Besteht also Hoffnung für ein fast verschwundenes Waldvolk?“ Erleben Sie, was wir für die Eiben tun, aber auch welche weitgereisten Bäume sie an diesem besonderen Ort begleiten.

Leitung: Klaus Reiner
Kosten: kostenfrei
Ort: Möckmühl
Anmeldung bis 29. Juni

*************************************************

Zeig mir das Netzwerk der Natur!
Sa, 2. Juli, 9:00-12:00 Uhr
Aus der Reihe „Kids Go Förster“
Dich interessiert was die Försterinnen und Förster das Jahr hindurch so alles zu tun haben und wie sie sich um den Wald kümmern? Dann bist Du richtig bei der Reihe „Kids Go Förster“…
Der Wald ist ein gigantisches Netzwerk und er reagiert auf Veränderungen – manchmal sofort, manchmal kann er erstmal so einiges aushalten. Wie erkennen Förster Verknüpfungen, Verbindungen und Netzwerke und wie nutzen sie diese? Komm‘ mit auf Forschertour!

Leitung: Lampriani Niezgoda-Karanikola und Peter Kämmer
Kosten: ab 8 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 24. April

*************************************************

Holz trifft Farbe
Sa, 2. Juli, 10:00-16:00 Uhr
Holz ist lebendig und zeigt seine besondere Struktur und seine Jahrringe erst genau, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Finden Sie aus einer Vielzahl an geheimnisvollen Holzstücken IHR Lieblingsholz, nehmen Sie Kontakt mit ihm auf und bearbeiten es mit Bürsten usw. ehe die Farbe ins Spiel kommt und Ihre Intuition unter Anleitung der Malerin Flora Deyle-Fersch Sie leiten wird. Lassen Sie sich auf das Zusammenspiel von Holz und Farbe ein!

Leitung: Flora Deyle-Fersch
Kosten: 75 €, zzgl. Material
Zielgruppe: Für Erwachsene & Jugendliche ab 14 Jahre
Ort: Schwaigern
Anmeldung

*************************************************

Märchenzeit im Sommerwald
Mi, 6. Juli, 16:00-18:00 Uhr

Aus der Reihe „NaturErlebnisTour“
Willkommen zur Märchenzeit! Wir wollen den dichten Sommerwald durchstreifen und den kleinen und großen Wundern nachspüren, verträumte Plätze finden, spielen, lachen, gestalten und ganz nebenbei Märchen und Geschichten hören, die uns zuweilen die Natur erklären.

Leitung: Klaus Reiner
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 30. Juni

*************************************************

Entspannungsreise, Yoga & Klangschalen
Fr, 8. Juli, 17:00-19:30 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Im Wald gibt es viel Raum und eine besondere Art der Stille. Dabei können wir selbst in die Ruhe kommen und Entspannung pur erleben. Gemächlich spazieren wir durch den Wald, öffnen unsere Sinne und nehmen unser Umfeld intensiv wahr. Schritt für Schritt fällt die Anspannung ab. An „unserem Platz“ angekommen praktizieren wir – umhüllt von der Natur – verschiedene Yogaübungen, tauchen mit einer geführten Entspannungsreise in unser Inneres ein und genießen wohltuende Klänge der Klangschale. Ein gemütlicher Ausklang mit Tee und Möglichkeit zum Austausch runden den Abend ab.
„Lerne alt zu werden mit einem jungen Herzen“ J.W. von Goethe

Leitung: Antonia Pendelic & Patricia Paris
Kosten: 25€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 6. Juli

*************************************************

AUGENblicke im Wald
Sa, 9. Juli, 14:00-17:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Als unser wichtigstes Sinnesorgan müssen wir uns immer auf unsere Augen verlassen können. Viel zu selten ermöglichen wir ihnen jedoch, sich von den vielfältigen Anforderungen im Alltag zu regenerieren und gönnen ihnen Erholungspausen.
Waldbaden in der frischen Luft tut den Augen gut. Sie bekommen viel Sauerstoff, sodass sich die Hornhaut erholt, die sich nicht selbst mit Sauerstoff versorgen kann. Durch spezielle Augenübungen stärken wir das Sehvermögen und Sehverhalten. Dabei entspannen unsere Augenmuskeln und erholen sich vom Stress des zu langen und intensiven Nah-Schauens.

Leitung: Jochen & Andrea Hahn
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 4. Juli

*************************************************

Mein wilder Garten
Sa, 9. Juli, 16:00-18:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Heute können Sie einen „wilden“ Garten, der Nahrung und Unterschlupf für Insekten, Vögel und andere Gartenbewohner bereithält, erkunden. Kräuterpädagogin Gabriele Bertsch hat Freude am „wilden Garten“ und gibt Tipps und Anregungen zur Gestaltung sowie zur Auswahl der Pflanzen. Gerne beantwortet sie Ihre persönlichen Fragen zum Thema. Zum Ausklang genießen wir zusammen einen „wilden“ Kräutertee.

Leitung: Gabriele Bertsch
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg-Gellmersbach
Anmeldung bis 5. Juli

*************************************************

Mit Vielfalt für Nachhaltigkeit: Gemüse, Getreide, Bier & mehr
Di, 12. Juli, 18:00 Uhr
Aus der Reihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Der Biolandbetrieb Lang setzt auf regionale Frische – natürlich bei den selbst angebauten Produkten und veredelten Erzeugnissen, aber auch bei den Waren, die das Sortiment vervollständigen.
Erfahren Sie beim Rundgang durch den Betrieb von den Anbaukriterien der Feldfrüchte, dem Bierbrauen mit eigens dafür angebauter Braugerste, den Besonderheiten insbesondere in Sachen Nachhaltigkeit sowie von neuen, spannenden Zukunftsprojekten. Natürlich können Sie von den Leckereien auch kosten und in gemütlicher Runde alle noch offenen Fragen besprechen.

Leitung: Beate & Thomas Lang
Kosten. 5€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Neckarsulm-Obereisesheim
Anmeldung bis 30. Juni

*************************************************

Kunstwerke im Wald
Fr, 15. Juli, 15:00-18:00 Uhr

Aus der Reihe „NaturErlebnisTour“
Der Wald ist perfekt für Künstler und alle, die es werden wollen. Dank seiner hervorragenden Vorbereitung hält er für Dich alle Materialien bereit, die Du benötigst: Stöcke, Äste, Holzteile in allen Größen sowie verschiedenste Wald-Werkstoffe warten darauf, zu einem Kunstwerk zu werden.
Ob Du eine Waldskulptur gestaltest, ein Waldbild kreierst oder vielleicht sogar mehrere Werke erschaffen magst, entscheidest Du nach Lust und Laune. Das wird ein Spaß! Zum Abschluss werden die Kunstwerke natürlich noch präsentiert…

Leitung: Manuela König
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Bad Friedrichshall
Anmeldung bis 12. Juli

*************************************************

Mit der Wildtierbeauftragen unterwegs: Wildtiere des Offenlandes
Fr, 15. Juli, 15:00-18:00 Uhr
Landwirtschaftliche Flächen – davon gibt es im Landkreis Heilbronn noch deutlich mehr als Wald. Mehr als die Hälfte des Landkreises besteht aus Äckern, Wiesen, Weinbergen…
Als Lebensraum für heimische Wildtiere ist die Feldflur geprägt durch jahreszeitliche Veränderungen: es wird bearbeitet, ausgesät, geerntet. Welche Tiere kommen in diesem offenen Lebensraum vor und welche Herausforderungen müssen sie im Laufe ihres Lebens bewältigen? Kommen Sie mit der Wildtierbeauftragten des Landkreises auf Entdeckungstour in die Welt von Feldhasen, Feldlerchen und Rebhühnern.

Leitung: Julia Meny
Kosten: kostenfrei
Ort: Neckarsulm-Obereisesheim
Anmeldung bis 13. Juli

*************************************************

Achtsames Eintauchen in den Wald
Sa, 16. Juli, 14:00-17:00 Uhr
Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Achtsame Waldgänge gehören u.a. zu den wirkungsvollsten, gesundheitlichen Vorsorgestrategien gegen Stress und mentale Erschöpfung. Angeleitet durch den zertifizierten Kursleiter für Waldtherapie und Gesundheitsberatung, bekommt der Teilnehmer praktische Anleitungen für eine bewusste Aktivierung seiner Sinneswahrnehmung. Im Fokus der Prävention steht dabei die nachhaltige Einwirkung der erholsamen Waldluft auf unser geistiges und körperliches Wohlbefinden.

Leitung: Siegfried Hain
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 10. Juli

*************************************************

Körbe nähen aus Binsen
Sa, 16. Juli, 14:00-18:00 Uhr
Körbe nähen aus Gräsern, Binsen und Kräutern macht große Freude – man benötigt allerdings Ausdauer, Geduld, Geschick und Kraft in den Händen. Das Ergebnis sieht großartig aus…
Erlernt heute die Grundtechnik der Korbherstellung aus Binsen. Mit Baumwollgarn und einer dicken Nadel werden die Binsen zu einem Korb vernäht; großartig ist dabei, dass jeder Korb ganz individuell werden wird. Am Ende des Workshops nehmen alle Kursteilnehmer ihren Korb natürlich mit nach Hause.

Leitung: Esther Reinmuth
Kosten: 25€, zzgl. 5€ Material
Zielgruppe: Für Erwachsene & Jugendliche ab 16 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 13. Juli

*************************************************

Bäume im Baumkreis
Di, 19. Juli, 19:30 Uhr
E
ntdecken Sie die Geheimnisse der Bäume des Keltischen Baumkreises, der am Rande des Salinenparks in Bad Rappenau entstanden ist. Erfahren Sie Spannendes über die Bäume und die Verbindungen zu den Menschen.

Leitung: Ellen Haun
Kosten: Spenden erbeten
Zielgruppe: Für Erwachsene und Jugendliche
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 16. Juli

*************************************************

WaldPerspektiven…am Weißen Steinbruch
Fr, 22. Juli, 18:00 Uhr
Aus der Reihe „Abendspaziergang in der Natur“
Der Weiße Steinbruch ist ein besonderes Fleckchen inmitten des Waldes – er wurde durch verschiedene Fossilienfunde bekannt und noch heute ist ein beeindruckender Blick in die Erdgeschichte möglich.
Beim Spaziergang durch den Wald beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Baumarten des umgebenden Waldes ebenso wie mit den Herausforderungen für die Forstleute, die Verkehrssicherheit für diesen beliebten Wald- und Erholungsort zu gewährleisten. Erfahren Sie, wie man sich diesen Aufgaben in Zeiten des Klimawandels stellt.

Leitung: Lukas Georgi
Kosten: kostenfrei
Ort: Pfaffenhofen
Anmeldung bis 20. Juli

*************************************************

Waldbaden – Seelenschwingen & Energie tanken
Sa, 23. Juli, 17:00-19:00 Uhr
Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen im Wald – mit dem Zweck, sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Wer Entspannung sucht oder seine Gesundheit stärken will, ist herzlich eingeladen, das Waldbaden auszuprobieren. Es baut Stress ab, stärkt das Immunsystem, verbessert unseren Schlaf und unsere Konzentrationsfähigkeit. Körper, Geist und Seele werden langanhaltend gestärkt. Wir führen Körper- und Achtsamkeitsübungen durch, erspüren dabei Kraft und Lebensenergie und „tanken auf“.

Leitung: Karen Lambrecht
Kosten: 19€
Zielgruppe: Für Erwachsene & Jugendliche ab 16 Jahre
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 21. Juli

*************************************************

AfterWork Waldbaden und Selbstheilungskräfte aktivieren
Di, 26. Juli, 18:00-20:30 Uhr
Aus der Reihe „WaldGesundheit“
„Wie aktiviere ich meine inneren Kräfte in der Natur.“
Erleben Sie entspannt in der Natur, wie Sie mit den Kräften der Bäume und einer Meditation Ihre inneren Kräfte aktivieren können. Gehen Sie auf eine Expedition in Ihr inneres Reich: finden Sie mit Atemübungen Ihre Mitte, aktivieren Sie mit der Kraft der Bäume Ihre Urkraft und die Energien in Ihrem Inneren mit meditativen Reisen in Ihren Körper. Gemeinsam wird es eine wunderbare Zeit in der Natur…

Leitung: Gabriele Friemelt
Kosten: 25€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg
Anmeldung bis 21. Juli

*************************************************

Kleine Tiere ganz groß
Do, 28. Juli, 9:00-12:00 Uhr

Springschwanz, Saftkugler, Schnurfüßer…die Namen vieler kleiner Tiere im Waldboden sind kurios! Betrachtet man sie genauer, sind auch ihre Lebensweise, ihre Spezial-Aufgabe und ihr Aussehen alles andere als langweilig. Trotz ihrer geringen Größe tragen sie entscheidend dazu bei, dass der Kreislauf im Waldboden funktioniert und der Boden auch dauerhaft lebendig ist! Komm` mit und schau Dir die kleinen Waldbewohner genauer an! Erkunde die Kleintiere und erforsche ihren Lebensraum.

Leitung: Peter Kämmer
Kosten: 12€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 20. Juli

*************************************************

Wir machen uns ein Waldparfüm!
Do, 28. Juli, 9:30-12:30 Uhr
Hast Du schon einmal dein eigenes Parfüm kreiert? Heute ist es soweit: Du kannst es ausprobieren… Im Wald machen wir uns auf die Suche nach duftenden Zweigen und Pflanzen. Mit den ätherischen Ölen, die in den Pflanzen sind und mit Hilfe von Alkohol und Natron mischen wir unser Parfüm. Zuvor ist aber noch etwas Handarbeit nötig. Eines ist gewiss: Jeder Duft wird einzigartig!

Leitung: Lampriani Niezgoda-Karanikola
Kosten: 12€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 20. Juli

*************************************************

Räucherzigarren für die Herbst- und Winterräucherung
Do, 28. Juli, 18:00-20:00 Uhr
Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Mitten im Sommer, wenn die Natur sich in ihrer ganzen Fülle zeigt, ist die Zeit zum Herstellen von Räucherzigarren. Wir binden z.B. Beifuß, Lavendel, Salbei, Thymian und Johanniskraut mit einem Baumwollfaden zusammen, lassen das Ganze trocknen und haben dann im Herbst die geballte Kräuterkraft für eine Hausräucherung. Sie erfahren im Kräutergarten von den Wirkungen der verschiedenen Pflanzen beim Verräuchern. Durch die Vielzahl der Heilpflanzen lassen sich reinigende, schützende, oder auch herzöffnende Räucherzigarren herstellen.

Leitung: Jutta Haaf
Kosten: 17€, zzgl. 3€ Material
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 25. Juli

*************************************************

Emma Eiche und ihre Freunde
Fr, 29. Juli, 9:00-12:00 Uhr
Tief verwurzelt steht Emma seit gefühlten Ewigkeiten am gleichen Platz im Wald. Als mächtiger Baum ist das auch nicht verwunderlich, denn Beine und Füße hat Emma nicht – einmal Wurzeln geschlagen, ist der Standplatz klar. Aber bei den Nachbarn gibt es manchmal Veränderungen und immer wieder kommt auch Besuch vorbei…
Komm‘ mit in den Wald und lerne Emma Eiche, ihre Nachbarn und Freunde kennen! Erfahre von ihren Geheimnissen und den Besonderheiten zu ihren Freundschaften mit Bäumen, Tieren und anderen Lebewesen…

Leitung: Peter Kämmer
Kosten: 12€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 21. Juli

*************************************************

Spiele im Wald
Fr, 29. Juli, 9:30-12:30 Uhr

Spiele im Wald machen riesig viel Spaß! Es gibt so viele unterschiedliche Spiele, die man dort ausprobieren kann wie beispielsweise „Räuber und Gendarm“, „Wo ist das Huhn?“ oder „Bäumchen wechsel Dich“. Wir werden ganz viele Spiele und Aktionen ausprobieren und einfach Fun im Wald haben.

Leitung: Lampriani Niezgoda-Karanikola
Kosten: 12€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Untergruppenbach
Anmeldung bis 21. Juli

*************************************************

 

…und weiter geht es im August