August 2020


Naturfarben-Werkstatt
Mo, 3. August, 10:00-14:00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Grasflecken auf der Hose, Ruß im Gesicht… Aus unseren gefundenen  Naturmaterialien stellen wir mit allerlei Hilfsmitteln aus der Küche unsere eigenen Farben her. Daraus entstehen Bilder mit Landschaften, Blättern und Blüten oder einfach nur Farbformen. Wir können dies auf Papier festhalten oder direkt in der Natur auf Rinde oder Steine malen. So werden wir zum Farbenzauberer!

Leitung: WaldNetzWerk mit Achim Sauter
Kosten: 5€, zzgl. 2€ Material
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 27. Juli

……………………………………………………………………………………………………………………

Die geheime Welt der Spinnen
Di, 4. August,  9:00-12:00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Ihr kennt sie sicherlich alle: die Spinnen! Wie unterschiedlich Spinnen aber sein können und wie verschieden ihre Lebensweise ist, wissen Viele nicht. Erkunde die Welt der Spinnen – ihre Netze und Strategien. Probiere Dich als Netzbauer und erfahre so von den Anstrengungen, die diese besonderen Lebewesen haben, um die kleinen Kunstwerke zu schaffen.

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Schwaigern
Anmeldung bis 31. Juli

……………………………………………………………………………………………………………………

Kleine Tiere ganz groß
Do, 6. August, 9:00-12:00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Springschwanz, Saftkugler, Schnurfüßer… die Namen vieler kleiner Tiere im Waldboden sind kurios! Betrachtet man sie genauer, sind auch ihre Lebensweise, ihre Spezial-Aufgabe und ihr Aussehen alles andere als langweilig. Trotz ihrer geringen Größe tragen sie entscheidend dazu bei, dass der Kreislauf im Waldboden funktioniert und der Boden auch dauerhaft lebendig ist! Komm‘ mit und schau Dir die kleinen Waldbewohner genauer an! Erkunde die Kleintiere und erforsche ihren Lebensraum.

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Güglingen
Anmeldung bis 28. Juli

……………………………………………………………………………………………………………………

Ab in den Wald
Mo, 10. August, 15:00-17:00 Uhr

Kommt, lasst uns gemeinsam den Sommerwald erleben!
Zuerst suchen wir uns einen schönen Waldplatz aus und bauen aus Ästen und Stöcken ein gemütliches Waldsofa…oder besuchen die bereits gebaute Sitzgelegenheit. Von dort starten wir unsere Erkundungstouren: wir entdecken den Wald als Spielplatz. Von Zapfen werfen über Eicheln sortieren, Steine suchen, Waldboden sieben… wir finden ganz tolle Spielsachen, auch zum mit nach Hause nehmen.

Leitung: Carolin Friedrich
Kosten: 9€
Zielgruppe: bis 3 Jahre in Begleitung
Ort: Obersulm
Anmeldung bis 6. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Ich werde Klima-Fux!
Di, 11. August, 9:00-12:00 Uhr

Klimaveränderung, ökologischer Fussabdruck, CO2-Speicher, Bäume pflanzen,…
Viele dieser Begriffe sind nicht nur im Vokabular von erwachsenen Fachleuten zu finden, auch Kinder und Jugendliche diskutieren – u.a. durch „fridays for future“ – über die Zukunft unseres Lebens auf der Erde. Du willst mehr Fakten rund um Klima, Klimawandel, Verknüpfung zu den Wäldern, Meeren und Eisbergen wissen? Natürlich geht es auch um die weltweiten Auswirkungen  – v.a. aber um Ideen, wie jeder von uns dazu beitragen kann, der Entwicklung entgegenzuwirken. Du wirst selbst aktiv und kannst so die Zusammenhänge besser verstehen…

Leitung: Manuela König
Kosten: 11€
Zielgruppe: ab 10 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 4. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Bachforscher aufgepasst!
Di, 11. August,  14:30-17:30 Uhr

Jetzt im Sommer ist eine Tour an den Bach besonders toll: das Gewässer bietet für junge Forscher neben spannenden Erlebnissen auch herrliche Abkühlung! Hast Du bereits einige Bachbewohner kennen gelernt und weißt wo sie zu suchen sind? Mit Becherlupe und Kescher geht es zu einer Forschertour an den Bach. Und bald weißt Du über die Erkennungsmerkmale der Kleintiere Bescheid und kannst sie beim Namen nennen.

Leitung: Manuela König
Kosten: 15€
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Ort: Siegelsbach
Anmeldung bis 7. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Action im ForstSommerCamp
Do, 13. August, 9:00-17:00 Uhr

Beim ForstSommerCamp Waldarbeit hautnah erleben… Die beiden Forststudenten Sabine und Johannes zeigen Euch, was es im Wald zu tun gibt, welche Werkzeuge man dafür verwendet und wie es genau geht. Sie zeigen Euch auch, wie ein Baum gefällt wird…und dann dürft Ihr selbst mithelfen, den Baum aufzuarbeiten und ihn weiterzuverarbeiten. So lernt Ihr das Holz, den Rohstoff des Waldes, bereits kennen…natürlich werden wir aber auch etwas aus diesem großartigenRohmaterial bauen. Und klar, dass die Sicherheit dabei oberste Priorität hat! Mit einer echten Holzknechtbrotzeit klingt der Tag aus!…

Leitung: Sabine Rodler & Johannes Schall
Kosten: 25€
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 6. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Astronomie am Lagerfeuer
Fr, 14. August, 20:00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
Grosser Wagen, Kleiner Bär, Polarstern. Wie war das nochmal mit den Sternbildern und der Orientierung am nächtlichen Himmel? Wie bewegt sich der Mond und sind auch Satelliten am Himmel zu sehen? Ehe es um astronomische Fragestellungen geht, entzünden wir ein wärmendes Lagerfeuer…erst ab 22 Uhr sind  Sternenbeobachtungen möglich. Der Sternenhimmel im August hat so manches zu bieten: das Sommerdreieck, das Kreuz des Nordens und mit etwas Glück sehen wir auch eine Sternschnuppe – es ist Perseidenzeit.

Leitung: Rainer Schwab
Kosten: 10€ je Familie
Zielgruppe: Kinder ab 10 Jahre und Familien
Ort: Zaberfeld-Ochsenburg
Anmeldung bis 7. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Großer Frauentag mit Kräuterbuschen binden
Sa, 15. August, 14:00-17:00 Uhr

Der 15.08. ist seit alters her ein Frauenfest und als großer Frauentag oder Maria Himmelfahrt bekannt. An diesem Tag und den folgenden dreißig Tagen (Frauendreißiger) sind die Heilkräfte der Pflanzen sehr hoch. Im Sommer haben wir die Fülle der Heilkräuter und so werden wir uns, wie in früheren Zeiten, einen schutzmagischen Kräuterbuschen binden, der dann zum Schutz von Haus und Hof aufgehängt werden kann. Sie tauchen ein in den Duft und die Fülle der Buschenkräuter, erfahren viel über die Heilwirkung und mystischen Geschichten der Pflanzen.

Leitung: Hedwig Kempf
Kosten: 17€
Zielgruppe: Für Kräuterfreunde
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 11. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Zwerge auf Entdeckertour
Di, 18. August, 9:30-12:00 Uhr

Augen und Ohren auf und los geht’s…wir wollen unsere Waldtiere entdecken! Welche Waldtiere verstecken sich so gut, dass man sie (fast) nicht sieht und wer ist immer nur nachts unterwegs? Welche Spuren kannst Du erspähen, die ganz klar auf die kleinen und großen Waldbewohner hinweisen? So kommen wir den Waldtieren näher…

Leitung: Manuela König
Kosten: 14€
Zielgruppe: 4-6 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 12. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Auf den Spuren von Ronja Räubertochter
Di, 18. August, 14:30-17:30 Uhr

Wie Ronja und Birk verbringen wir eine ganze Zeit im Wald und erkunden ihn hautnah. So entdecken wir auch seine Gaben: Brennholz für ein Lagerfeuer, Holz für Schmuckstücke, Kräuter für Leckereien… Auf Ronjas Spuren gehen wir auf Sammeltour, machen Feuer und kochen, fertigen ein einzigartiges Räuber-Amulett und noch einiges mehr!

Leitung: Manuela König
Kosten: 18€ inkl. Material
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 12. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Holzwerkstatt im Wald
Do, 20. August, 8:30-16:30 Uhr

Freude am Hand-Werken ist alles, was Du mitbringen musst! Alle packen mit an, denn aus Holz und weiteren Materialien sollen Objekte im Wald gebaut werden, die später von den Waldbesuchern bestaunt werden können. Unter Anleitung wird gebohrt, gesägt und gehämmert und in den Pausen entspannt, gespielt und gegessen. Das Waldvesper gibt den jungen Handwerkern neue Energie! Gesunde Verpflegung inklusive.

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: 34€, Mitglieder frei
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 13. August

……………………………………………………………………………………………………………………

WaldErlebnis für Klein & Groß
Do, 20. August, 10:00-11:30 Uhr

Den Kreislauf der Jahreszeiten hautnah erleben und dabei Gesundheit und Wohlbefinden unterstützen…für Klein und Groß ist diese Auszeit in der Natur bewusst gestaltet. Die Erwachsenen entschleunigen und stärken das Immunsystem durch Bewegung an der frischen Waldluft bei jedem Wetter. Für die Kinder ist diese Zeit entsprechend ihrer Bedürfnisse unterschiedlich: während die Kleinsten Eindrücke der Outdoorzeit in der Trage oder im Wagen sammeln, gestalten die größeren Kinder die Zeit mit Bewegung – rennen, springen, klettern, balancieren – und entdecken dabei die Freiräume im Wald jedes Mal neu.

Leitung: Regina Huwald
Kosten: 7€
Zielgruppe: Für Erwachsene mit Kindern ab 1 Jahr
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 15. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Hämmern, Schrauben, Werken
Fr, 21. August, 8:30-12:30 Uhr

Hast Du Lust auf Hand-Werken? Dann bist Du beim gemeinsamen Projekt im Wald genau richtig! Aus Holz und anderen natürlichen Materialien entsteht ein Objekt im Wald, das alle Waldbesucher bestaunen können. Beim gemeinsamen Essen zum Abschluss werden die Erfahrungen und neuen Erkenntnisse ausgetauscht.

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: 16€, Mitglieder frei
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 14. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Märchenerlebniszeit im Wald
Mi, 26. August, 10:00-12:00 Uhr

„… und draußen singt Vagabundenwind, lockt das Abenteuer!“
Durchstreift gemeinsam mit der Märchenerzählerin Eva Kern-Horsch den Wald, entdeckt märchenhafte Plätze und lauscht den besonderen Märchen, die erzählt werden…
Lasst Euch in diese besondere Märchenwelt mitnehmen und werdet selbst aktiv beim Märchen-Theater-Spielen und beim kreativen Gestalten von Märchenhaftem.

Leitung: Eva Kern-Horsch
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Neckarsulm
Anmeldung bis 20. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Ich werde Klima-Fux!
Do, 27. August, 9:00-12:00 Uhr

Klimaveränderung, ökologischer Fussabdruck, CO2-Speicher, Bäume pflanzen,…
Viele dieser Begriffe sind nicht nur im Vokabular von erwachsenen Fachleuten zu finden, auch Kinder und Jugendliche diskutieren – u.a. durch „fridays for future“ – über die Zukunft unseres Lebens auf der Erde. Du willst mehr Fakten rund um Klima, Klimawandel, Verknüpfung zu den Wäldern, Meeren und Eisbergen wissen? Natürlich geht es auch um die weltweiten Auswirkungen – v.a. aber um Ideen, wie jeder von uns dazu beitragen kann, der Entwicklung entgegenzuwirken. Du wirst selbst aktiv und kannst so die Zusammenhänge besser verstehen…

Leitung: Manuela König
Kosten: 11€
Zielgruppe: ab 10 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 20. August

……………………………………………………………………………………………………………………

 WaldSpaß auf dem Holzmarkt
Sa, 29. August, 8:00-12:00 Uhr

Erlebnisspaß rund um den Wald mit der Ilsfelder Försterin und dem WaldNetzWerk!
Herzliche Einladung an kleine und große Waldfreunde zum Mitmachen beim Holzmarkt!

Leitung: Maike Muth & das WaldNetzWerk
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: Für Familien
Ort: Ilsfeld, Festgelände Holzmarkt
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Fantastisch wilde Floristik
Sa, 29. August, 14:00-16:30 Uhr

Schöpfen Sie an diesem Spätsommernachmittag aus dem Vollen und verbinden Sie sich ganz mit der Natur. Alles, was Wiese, Hecken, sowie der Blumen- und Kräutergarten an Verwendbarem hergeben, kann gewunden, geflochten und nach Lust und Laune verarbeitet werden. Erleben Sie selbst, wieviel Freude es macht, ganz intuitiv kreativ zu sein.

Leitung: Ingrid Sommer-Gurr
Kosten: 18€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Untergruppenbach
Anmeldung bis 24. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Kammermusik unterm Blätterdach
Sa, 29. August, 18:30 Uhr

Kammer Musik im Wald? Wo Grillen geigen, die Amsel samt Regenwurm noch schöner singt und Schnaken bei aller Kontemplation den Nervenkitzel liefern? Wohl „kammer“: klassisch, leise, kunstvoll – wer kann und will. Das Duo CharlAnder bringt mit: ein „echtes“ Klavier, ein Cello von 1827 und Werke von Bach, De Fesch, Vivaldi, Telemann und Pergolesi. Das Künstlerpaar mit Studio in Bad Rappenau wird Sie in die Dämmerung hinein bei diesem unvergleichlichen, ganzheitlichen Erlebnis begleiten. Werden die Waldvögel wieder mitmusizieren?

Leitung: CharlAnder
Kosten: Spenden erbeten
Zielgruppe: Für Freunde von Musik und Natur
Ort: Bad Rappenau, Sommerberghütte
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

…und weiter geht’s im September…