September 2018

 

Zauberhafter Hexenwald
Mo, 3. – Fr, 7. September, 15:30-18:30 Uhr

Tauche mit uns ein in die geheimnisvolle Welt der Hexen im Wald. Wir begeben uns auf die Suche nach Hexenplätzen, lernen ihre Bräuche kennen wie Hexentänze, Zaubertrank brauen und das Zaubern selbst. Für Hexen ist es von großer Bedeutung im Einklang mit der Natur zu leben und ihre heilenden Kräfte zu nutzen und so machen wir uns ebenfalls kundig. Außerdem begeistern uns spannende Hexenspiele, die uns durch diese Woche begleiten.

Leitung: Nicole Rodewald und Torsten Coerds
Kosten: 75€
Zielgruppe: 6-10 Jahre
Treffpunkt: Bad Rappenau
Anmeldung bis 20. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Märchenhafter Verwöhntag für Kinder
Di, 4. September, 10:00-15:00 Uhr

Ein Tag voll Entspannung und Sinnenfreude wartet auf uns! Wir tauchen ein in die Natur und erfahren die Ruhe und Kraft der Bäume und Pflanzen. Ein Verwöhnprogramm für die Ohren, die Seele und die Haut mit Märchen, Peeling und Masken aus Kräutern sowie selbstgemachten Leckereien machen den Ferientag perfekt…Genuss pur!

Leitung: Regina Huwald und Gisela Müller
Kosten: 24€, zzgl. 3€ Material
Zielgruppe: 7-11 Jahre
Treffpunkt: Obergruppenbach
Anmeldung bis 27. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Walderlebnistag
Di, 4. September, 14:00 Uhr
Mi, 5. September, 14:00 Uhr

Egal ob Du schon einmal dabei gewesen bist oder zum ersten Mal kommen möchtest…beim Walderlebnistag gibt es immer Neues zu entdecken. Gemeinsam werden die Nistkästen im Wald geöffnet: manchmal weckt das einen Siebenschläfer oder es gibt ein Vogelnest zu identifizieren! Was findet sich dieses Jahr? Zum Abschluss gibt es leckeren Flammkuchen, den die Jäger im Lehmofen ganz knusprig backen!

An beiden Tagen gibt es das gleiche Programm – endscheide Dich für einen Termin!
In Kooperation mit den Rappenauer Jägern!

Leitung: Claus Schall, Artur Hofmann & die Rappenauer Jäger
Kosten: 4€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Treffpunkt: Bad Rappenau
Anmeldung bis 31. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Märchenerlebniszeit im Wald
Mi, 5. September, 17:00-19:00 Uhr

Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
“ …und draußen singt Vagabundenwind, lockt das Abenteuer!“
Durchstreift den Wald, entdeckt märchenhafte Plätze und lauscht den besonderen Märchen, die die Märchenerzählerin Eva Kern-Horsch erzählt… Lasst Euch in diese besondere Märchenwelt mitnehmen und werdet anschließend selbst aktiv beim Märchen-Theater-Spielen und beim kreativen Gestalten von Märchenhaftem.

Leitung: WaldNetzWerk mit Eva Kern-Horsch
Kosten: 5€, Familie 13€
Zielgruppe: ab 6 Jahre, Begleitung möglich
Ort: Neckarsulm
Anmeldung bis 31. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Eine Auszeit mit allen Sinnen
Mi, 5. September, 18:00 Uhr

Wir machen einen Waldspaziergang für alle Sinne auf dem schönen Sinnespfad unterhalb der Heuchelberger Warte. Es gibt dort viel zu sehen, zu hören und zu fühlen. Wir nehmen unsere Sinne und die Natur ganz bewusst wahr und genießen diese Auszeit. Beim Steinkreis angekommen, lauschen wir dem Klang der Trommel.

Leitung: Ute Bernhardt
Kosten: 12€, Kinder bis 12 Jahre frei
Zielgruppe: Für Erwachsene, Kinder in Begleitung
Treffpunkt: Leingarten
Anmeldung bis 3. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Märchenwanderung durch den Wald
Fr, 7. September, 18:00-20:00 Uhr

Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Der Wald mit seinen geheimen Plätzen lädt uns ein mit Märchenerzählerin Cornelia Tanner in die Welt der Märchen einzutauchen. Stimmig ausgewählt und umrahmt von Musikimprovisationen sind die immer neuen Märchen ein abendlicher Genuss. Ein wunderschöner Ferienabschluss für die ganze Familie!

Leitung: WaldNetzWerk mit Cornelia Tanner
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Zaberfeld
Anmeldung bis 4. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Naturspielkreis: Kinder entdecken den Wald
Mi, 12. September, 15:30-17:00 Uhr

Spielerisches Erleben, Entdecken und Ausprobieren, Klettern, Singen,…
Die Kleinsten erkunden den Herbstwald, vergrößern so ihren Aktionsraum und mehren ihren Erfahrungsschatz. An zehn Terminen sind die Kinder in Begleitung im Wald und begegnen der Natur und dem Wandel der Jahreszeiten durch den hautnahen Kontakt mit Pflanzen, Bäumen, Waldboden,… und erfahren diesen Lebensraum und seine Besonderheiten.
Die weiteren Termine sind immer mittwochs außerhalb der Ferien.

Leitung: Nicole Rodewald und Torsten Coerds
Kosten: 10€ je Termin
Zielgruppe: 2-4 Jahre in Begleitung
Treffpunkt: Bad Friedrichshall
Anmeldung bis 29. August

……………………………………………………………………………………………………………………

Erntedank auf der Blumenwiese
Sa, 13. Oktober, 14:00-16:30 Uhr

Die Natur beschenkt uns jedes Jahr aufs Neue. Erntedank ist eines der ältesten Feste der Menschheit. Diesen zeitlosen Brauch inmitten der Natur zu begehen, ist etwas Besonderes. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt beim Gestalten eines gemeinsamen Erntedanktisches. Hören Sie Geschichten und Geschichtliches rund um dieses universelle Thema und genießen Sie dabei hausgemachte wilde Köstlichkeiten.

Leitung: Ingrid Sommer-Gurr
Kosten: 12€ Erwachsene, 6€ Kinder
Zielgruppe: Für Erwachsene und Familien
Treffpunkt: Untergruppenbach
Anmeldung bis 9. Oktober

……………………………………………………………………………………………………………………

WaldSichten…Wald & Wild im Dialog
Fr, 14. September, 17:00 Uhr

Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“

Der Abendspaziergang beschäftigt sich mit dem Wald, den Jägern und der Jagerei. Dabei spielen sowohl unterschiedliche Perspektiven eine Rolle, wie auch die Frage möglicherweise verschiedener Zielsetzungen. Erfahren Sie Aktuelles wie Traditionelles rund um die Jagd aus erster Hand, stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit.
Wie erlebt der Jäger, wie der Förster den Wald? Förster und Jäger im Zwiegespräch…

Leitung: Martin Rüter
Kosten: Spenden erbeten
Treffpunkt: Pfaffenhofen, Alter Sportplatz
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Garten & Genuss
Sa, 15. September, 10:00-18:00 Uhr
So, 16. September, 11:00-18:00 Uhr

Es ist Messezeit in Bad Rappenau!
Besuchen Sie den Stand des WaldNetzWerkes… es wartet auch in diesem Jahr wieder eine Mitmachaktion auf Klein und Groß!

Leitung: BTB Bad Rappenau
Kosten: Eintritt Messe
Treffpunkt: Bad Rappenau, Salinenpark

……………………………………………………………………………………………………………………

Gummistiefelzwerge entdecken den Herbst
Di, 18. September, 14:30-17:00 Uhr

Eine Entdeckungstour zum „Abenteuerspielplatz Natur“ für die Kleinsten! In der Natur, speziell dem Wald, werden hautnahe Basiserfahrungen möglich, die glücklich machen. Direkte Berührungen mit den Elementen, dem Waldboden und den Bäumen, der Fülle der Naturmaterialien bieten vielfältige tolle Möglichkeiten wie z.B. Lager bauen, mit Erdfarben malen, einen Barfußparcours bauen uvm..
Die sechs aufeinander folgenden Termine – immer dienstags außerhalb der Ferien – schweißen die Gruppe zusammen und enden mit einem kleinen Feuer und Stockbrot.

Leitung: Regina Federolf-Kuch
Kosten: 90€, zzgl. 20€ Material (6 Termine)
Zielgruppe: 3-5 Jahre in Begleitung
Treffpunkt: Obersulm
Anmeldung bis 10. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Netzwerk(Er)leben regional:
Früchte des Weinbergs
Mi, 19. September, 18:00 Uhr

Beim Weingut Weinreuter im Leintal, am Fuße des Heuchelbergs inmitten der Natur dreht sich alles um Trauben und Wein. Ein Spaziergang führt Sie durch Wiesen und Felder zu den Weinbergen, wo Sie Interessantes über die Arbeitsweise der Bio-Winzer im Weinberg und im Keller erfahren und ihr Wirtschaften im Einklang mit der Natur und unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit kennen lernen.
Kosten Sie die Leckereien des Weingutes direkt am Ort der Entstehung.

Leitung: Familie Weinreuter
Kosten: 10€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Treffpunkt: Leingarten, Weingut Weinreuter
Anmeldung bis 13. September

……………………………………………………………………………………………………………………

WaldSichten…Herbstlicher WaldGenuss
Fr, 21. September, 17:00 Uhr

Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Jeder sieht den Wald mit anderen Augen und aus seinem ganz eigenen Blickwinkel. Der Abendspaziergang im herbstlichen Wald soll diesem gerecht werden und ganz unterschiedliche Aspekte des Waldes ansprechen. Genießen Sie den beginnenden Farbenrausch des Herbstes mit verschiedenen Aus- und Ansichten, Gedanken und Geschichten.

Leitung: Jörg Kuebart
Kosten: Spenden erbeten
Treffpunkt: Untergruppenbach, Lutz-Sigel-Hütte
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Grundlagen für Pilzfreunde
Fr, 21. September, 19:00 Uhr

Sie haben sich noch nicht mit Pilzen beschäftigt, haben aber Interesse die geheimnisvollen Wesen kennen zu lernen? Erfahren Sie heute einige grundlegende Dinge, die man als Pilzfreund wissen und beherzigen sollte. Außerdem gibt es Informationen zum Lebensraum der Pilze, den Voraussetzungen für gutes Gedeihen und natürlich Beispiele von Pilzen in unseren Wäldern.
In Kooperation mit dem Stadtmuseum Neckarsulm.

Leitung: Carolin Schupp
Kosten: 9€ inkl. Eintritt ins Museum
Treffpunkt: Neckarsulm
Anmeldung bis 19. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Schnitzen in der WaldWerkstatt
Sa, 22. September, 9:00-12:00 Uhr

Veranstaltungsreihe „NatuErlebnisTour“
Hast Du Lust, aus einem einfachen Stück Holz ein besonderes Werkstück zu schnitzen? Dann komm heute in die Waldwerkstatt und erfahre, welches Holz zum Schnitzen am besten geeignet ist, wie man mit dem Messer richtig umgeht und welche Geheimnisse der Profi noch kennt. Ob Pilze, Figuren, Löffel…Du überlegst Dir, was Du schnitzen möchtest, entscheidest Dich und los geht’s!

Leitung: WaldNetzWerk mit Peter Kämmer
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Ort: Jagsthausen
Anmeldung bis 18. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Wunderwelt der Pilze – Basiswissen für Familien
Sa, 22. September, 10:00-13:00 Uhr

Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
Pilze sind geheimnisvolle Wesen. Sie sind weder Pflanzen noch Tiere. Doch was sind sie dann? Was ist ihr Nutzen im Wald? Wir durchstreifen auf unserer Entdeckertour den Wald und lernen einige grundlegende Unterscheidungsmerkmale von Pilzen kennen. Na, Lust auf ein Pilzabenteuer?

Leitung: Carolin Schupp
Kosten: 10€ je Familie
Zielgruppe: Für Familien mit Kindern ab 6 Jahre
Treffpunkt: Neckarsulm
Anmeldung bis 19. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Netzwerk(Er)leben regional:
Der Garten im Jahreslauf
Sa, 22. September, 14:00-17:00 Uhr

Der Herbst ist in Sichtweite und somit ist die letzte Station durchs Gartenjahr und der „Nachhaltigkeit zum Anfassen“ erreicht. Der Schwerpunkt wird heute die Ernte und Haltbarmachung der Erzeugnisse sein, sowie die Frage nach den noch folgenden Arbeiten im Garten in den kommenden Monaten. Auch der Austausch über die Entwicklungen während des Jahres wird gepflegt.
In Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein Eppingen-Rohrbach a.G. 1919 e.V.

Leitung: Annegret Müller-Bächtle
Kosten: 24€
Zielgruppe: Für Selbstversorger-Gärtner und alle, die es werden wollen
Treffpunkt: Eppingen-Rohrbach
Anmeldung bis 14. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Finde Dein Krafttier
Sa, 22. September, 18:00 Uhr

Aus vielen alten Traditionen wird überliefert, dass jeder Mensch einen Begleiter hat, der ihn schützt und stärkt. Am bekanntesten ist das Totemtier der Indianer. Diese Vorstellung passt in unserem immer schneller werdenden Alltag kaum ins Bild. Doch wer sich darauf einlässt, kommt meist aus dem Staunen nicht heraus… . Mithilfe von Achtsamkeitsübungen und schamanischen Techniken gehen wir auf die Reise zu uns selbst und zu unserem Krafttier. Unser persönliches Krafttier schützt uns, unterstützt uns mit Ideen und Weisungen und schenkt uns Mut und Kraft.

Leitung: Carolin Schupp
Kosten: 18€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Treffpunkt: Wüstenrot-Greuthof
Anmeldung bis 18. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Wunderwelt der Pilze – Basiswissen für Anfänger
So, 23. September, 10:00-13:00 Uhr

Auf einem schönen Spaziergang durch den Wald lernen wir einige grundlegende Unterscheidungsmerkmale für Pilze kennen. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach den unterschiedlichen, reizvollen Vertretern. Ohne großen Aufwand lässt sich erkennen, ob es sich um einen Schmaus fürs Auge oder für den Gaumen handelt.

Leitung: Carolin Schupp
Kosten :13€
Zielgruppe: Für Erwachsene (Anfänger)
Treffpunkt: Untergruppenbach
Anmeldung bis 19. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Naturerlebnistag
So, 23. September, 11:00 Uhr

Ein Sonntag in der Natur für die ganze Familie. So vielfältig wie die Natur im Naturpark präsentiert sich auch das Programm am Naturerlebnistag, welches für Jung und Alt, für Menschen mit und ohne Einschränkungen, sportliche, kreative und kulinarische Aktivitäten bereithält. Auch die Förster und Forstwirte sind mit einem Mitmachangebot dabei. Kommen Sie vorbei und lernen Sie Tiere, Pflanzen und die heimische Landschaft kennen. Entdecken Sie die Faszination Natur!

Leitung: Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: Für Familien
Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Herbstkränze selbst gemacht
Di, 25. September, 19:00 Uhr

Farbenfroh zeigt sich die Natur! Bäume und Sträucher bieten neben ihrer bunten Färbung reizvolle Samen- und Fruchtstände, die sich hervorragend zum Werken eigenen. Gestalten Sie Ihren Herbstkranz mit Materialien aus Wald und Flur, die zum kreativen Gestalten bereitliegen.

Leitung: Dorothee Schall
Kosten: 15€, zzgl. Material
Zielgruppe: Für Erwachsene
Treffpunkt: Bad Rappenau
Anmeldung bis 19. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Heilpflanzenportrait: Die Engelwurz
Mi, 26. September, 17:30 Uhr

„Engel in Pflanzengestalt“ wird sie genannt, Brustwurz, Angstwurz, Magenwurz sind weitere Namen. Sie ist Bestandteil von Likören und Lebenselexieren und stand in Zeiten von großer Ansteckung hoch im Kurs. Die Rezepte von Angelika-Geheimmitteln sind teilweise erhalten geblieben. Wir haben es hier mit einer „großen Heilpflanze“ zu tun, die früher in Bauerngärten ihren Platz hatte. Wir begeben uns zu einem Platz mit der Waldengelwurz, werden viel über diese große Heilpflanze erfahren und werden ein Heilmittel herstellen.

Leitung: Hedwig Kempf
Kosten :15€
Zielgruppe: Für Heilkräuterbegeisterte
Treffpunkt: Bad Rappenau
Anmeldung bis 21. September

……………………………………………………………………………………………………………………

Der Herbst, die Maus Pippa & das goldene Blatt
Do, 27. September, 15:00-17:30 Uhr

Veranstaltungsreihe „NatuErlebnisTour“
Der Herbst ist da! Wald und Natur sind nun bunt gefärbt und bieten beste Voraussetzungen für Entdeckertouren. Lerne die Maus Pippa mit ihrer Vorliebe für goldene Blätter kennen und gehe mutig wie sie auf die Suche nach wahren Schätzen des herbstlichen Waldes. Lege Dir ebenfalls eine einzigartige Sammlung an, die Dich an die farbenfrohe Zeit erinnern wird.

Leitung: WaldNetzWerk mit Manuela König
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Siegelsbach
Anmeldung bis 23. September

……………………………………………………………………………………………………………………

WaldSichten…Nussbäume im Wald
Fr, 28. September, 17:00 Uhr

Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Von den Römern über die Alpen gebracht und von Karl dem Großen um 800 n.Chr. zur Anpflanzung empfohlen, gilt der Walnussbaum bei uns als heimisch. Weltweit ist die Walnuss mit etwa 20 Arten vertreten und hier im Möckmühler Wald sind zahlreiche unterschiedliche Arten zu sehen. Förster Klaus Reiner zeigt die verschiedenen Arten, die jetzt im Herbst auch durch ihre Früchte unterschieden werden können. Er berichtet über ihre Herkunft, Hintergründe und Eigenschaften wie z.B. ihre Anpassung an ein wärmeres Klima. Es gibt so manch Spannendes über diesen vielfältigen, wertvollen Baum zu erfahren.

Leitung: Klaus Reiner
Kosten: Spenden erbeten
Treffpunkt: Möckmühl-Bittelbronn, K2138 Bittelbronn-Roigheim, Parkplatz am Waldeingang
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Erlebnisort Streuobstwiese
So, 30. September, 15:00 Uhr

Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
Zur Herbstzeit strahlt und duftet es auf der Streuobstwiese: die Äpfel und Birnen sind reif und zur Ernte bereit! Und auch zu dieser Jahreszeit tummelt sich so einiges an Tieren auf der Wiese und in den Bäumen und labt sich an den Früchten.
Erkunden Sie die Streuobstwiese mit der Streuobstpädagogin Sabine Schönfeld und erleben Sie die herbstliche Vielfalt hautnah.
In Kooperation mit dem NABU Bad Friedrichshall.

Leitung: Sabine Schönfeld
Kosten: 10€ je Familie, Mitglieder frei
Zielgruppe: Für Familien
Treffpunkt: Bad Friedrichshall
Anmeldung bis 25. September

……………………………………………………………………………………………………………………