April 2022


WaldPerspektiven…aus Sicht der Wildtiere

Fr, 1. April, 17:00 Uhr
Aus der Reihe „Abendspaziergang in der Natur“
Die Funktionen unserer Wälder sind vielfältig und ständig im Wandel. Schon lange sind sie nicht mehr ausschließlich Rohstofflieferanten, sondern zunehmend ein wichtiger Raum für Freizeit und Erholung. Egal ob Bärlauchsammeln, Geocaching oder Joggen… Menschen nutzen den Wald zu unterschiedlichsten Zwecken, Jahres- und Tageszeiten. Doch was bedeutet diese Veränderung für die Bewohner unserer Wälder, die heimischen Wildtiere? Können sie sich daran anpassen? Und was kann jeder Einzelne tun, um sich wildtierfreundlich in der Natur zu bewegen?
Entdecken Sie mit der Wildtierbeauftragten des Landkreises den Wald als Lebensraum.

Leitung: Julia Meny
Kosten: kostenfrei
Ort: Güglingen-Eibensbach
Anmeldung bis 30. März

************************************************* 

Kreative Weidenwerkstatt
Sa, 2. April, 9:00-17:00 Uhr

Flechten macht glücklich! Dies bestätigen viele, die schon einmal etwas geflochten haben. Wir vermischen alte Handwerkskunst mit freiem Verflechten der Weide und lassen uns von der Natur inspirieren. An Material kommen hauptsächlich Weiden zum Einsatz, aber auch andere biegsame Naturmaterialien. Entscheiden Sie am Morgen anhand verschiedener Beispiele, was Sie flechten möchten…vielleicht ein Federvieh, eine große Blüte, eine Pyramide oder einen Paravent? Egal wofür Sie sich entscheiden…jedes Werkstück wird ein Unikat für drinnen oder draußen.

Leitung: Inge Hoffmann-Vogel
Kosten: 60€, zzgl. 30-40€ Material
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 29. März

*************************************************

Schnitzeljagd mit dem Eichhörnchen Jack
Sa, 2. April, 14:30-16:30 Uhr

In dieser Wald-Schnitzeljagd geht es ganz schön tierisch zu! Das lustige Eichhörnchen Jack hat seinen Wintervorrat an Nüssen verloren und bittet die Kinder nun um Hilfe. Können sie alle Nüsse wiederfinden und am Ende mit der goldenen Zaubernuss belohnt werden? Diese soll nämlich einen versteckten Schatz sichtbar machen!
An 7 Stationen geht es durch den Wald, gemeinsam mit Wildschwein, Fuchs, Amsel und der diebischen Elster.

Leitung: Antonia Pendelic & Patricia Paris
Kosten: 12€
Zielgruppe: 8-10 Jahre
Ort: Bad Rappenau-Zimmerhof
Anmeldung bis 31. März

*************************************************

Wildkräuterspaziergang – Kraft & Magie der Frühjahrskräuter
So, 3. April, 14:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Besonders im Frühling ist der Wildpflanzentisch reich gedeckt. Bei einem Spaziergang erfahren Sie viel über Löwenzahn, Spitzwegerich, Schafgarbe, Sauerampfer und Co.
Wie und wo sammeln wir Wildkräuter? Wie bereiten wir sie in der Kräuterküche zu? Wie können wir sie in der Volksheilkunde einsetzen? Die Kräuter sind im Frühling besonders zart und schmackhaft. Außerdem sind sie ein Powerpaket an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, die unser Körper für sein Immunsystem nach diesem besonderen Winter braucht. Lernen Sie außerdem die Kultspeise Neunkräuter- oder Gründonnerstagssuppe kennen.

Leitung: Jutta Haaf
Kosten: 8€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 31. März

*************************************************

Wildkräuterspaziergang – Kraft & Magie der Frühjahrskräuter   –   Zusatztermin
Di, 5. April, 17:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Besonders im Frühling ist der Wildpflanzentisch reich gedeckt. Bei einem Spaziergang erfahren Sie viel über Löwenzahn, Spitzwegerich, Schafgarbe, Sauerampfer und Co.
Wie und wo sammeln wir Wildkräuter? Wie bereiten wir sie in der Kräuterküche zu? Wie können wir sie in der Volksheilkunde einsetzen? Die Kräuter sind im Frühling besonders zart und schmackhaft. Außerdem sind sie ein Powerpaket an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, die unser Körper für sein Immunsystem nach diesem besonderen Winter braucht. Lernen Sie außerdem die Kultspeise Neunkräuter- oder Gründonnerstagssuppe kennen.

Leitung: Jutta Haaf
Kosten: 8€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 1. April

*************************************************

WaldPerspektiven…Der Wald von morgen
Fr, 8. April, 17:00 Uhr

Aus der Reihe „Abendspaziergang in der Natur“
Der Wald von gestern ist auf dem Weg zum Wald von morgen…der Klimawandel fordert seinen Tribut. Immer wieder müssen die Forstrevierleitenden auf kleineren oder größeren Flächen aktiv eingreifen und neue Bäumchen pflanzen. Damit soll „Das Blatt gewendet werden“ in Richtung zu einem klimastabileren Wald der Zukunft. An geeigneten Waldflächen zeigt Försterin Maike Muth die Situation und Maßnahmen auf und stellt die Ziele für diesen Waldbestand vor.

Leitung: Maike Muth
Kosten: kostenfrei
Ort: Ilsfeld
Anmeldung bis 6. April

*************************************************

Geheimnisse der Frühlingskräuter
Sa, 9. April, 9:00-12:00 Uhr

Aus der Reihe „NaturErlebnisTour“
Jetzt im Frühling reden alle von Kräutern – von Kräutern, die es nur jetzt im Frühling gibt, welche die man essen kann und dass man ganz genau Bescheid wissen muss…
Diese Kräuter-Tour heute ist extra für Euch Kinder, damit auch Ihr Bescheid wisst und mitreden könnt! Unser Weg führt uns in den Wald…wir suchen uns einige Kräuter aus, die wir genauer kennen lernen und entlocken ihnen ihre Geheimnisse. Außerdem erfahren wir, wie man sie lecker zubereiten kann, sodass sie auch Kindern schmecken.

Leitung: Manuela König
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Oedheim-Degmarn
Anmeldung bis 5. April

*************************************************

Heilsames Waldbaden
Sa, 9. April, 14:00-17:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Wir laden ein zum heilsamen Waldbad, denn es tut auch Dir gut!Wusstest Du, dass…
…die hohe Luftqualität und Reduktion von Luftschadstoffen zur Entlastung von Atemwegen und Haut führen?
…nach einem Waldaufenthalt von ca. 3 Stunden die Aktivierung der natürlichen Killerzellen ca. 7 Tage anhält?
…der federnde Waldboden bei Gelenk- und Rückenbeschwerden wohltuend ist?

„Geh einfach ins Grün des Waldes und du wirst Heilung erfahren, allein, indem du dort bist und atmest“. Hildegard von Bingen

Leitung: Jochen & Andrea Hahn
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 4. April

*************************************************

Unterwegs auf dem Neckarsteig
So, 10. April, 9:00 Uhr

Aus der Reihe „FamilienTour“
Auch in diesem Jahr wandern wir auf dem Qualitätswanderweg Neckarsteig. Mit der Etappe von Neckarsteinach nach Neckargemünd seht eine wunderschöne Waldtour mit einmaligen Ausblicken auf dem Plan. Der Pfad zum Zwischenziel Dilsberg führt durch ein abwechslungsreiches Laubmischwaldgebiet. Weiter geht es zum Tillystein mitten im Wald, der an die Belagerung des Dilsbergs im Dreißigjährigen Krieg erinnert. An der Bockfelsenhütte angekommen, kann man einen einmaligen Ausblick auf den Dilsberg genießen und ist schon bald in der Altstadt mit imposantem Stadttor und gemütlichem Flair angekommen.

Leitung: Günter Hocher
Kosten: 10€ je Familie, Mitglieder frei
Zielgruppe: Für Familien und Erwachsene
Ort: Neckarsteinach
Anmeldung bis 5. April

*************************************************

Märchenwanderung für Familien
So, 10. April, 16:00-18:00 Uhr

Aus der Reihe „FamilienTour“
„Wisst Ihr eigentlich, dass im Zauberwald die Wichtel und Elfen leben?“
Gemeinsam sind wir unterwegs und das erwartet uns: Schöne Zeit miteinander verbringen, den Wald erleben und dabei immer wieder passende Märchen an verwunschenen Plätzen hören, umrahmt mit Musik und frei erzählt von der Märchenerzählerin Eva Kern-Horsch. Und vielleicht können wir die versteckten Schätze der Wichtel und Elfen sogar finden…

Leitung: Eva Kern-Horsch
Kosten: 14€ je Familie
Zielgruppe: Für Familien & Kinder in Begleitung
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 5. April

*************************************************

Osternester aus dem Wald
Do, 14. April, 10:00-12:30 Uhr

Aus der Reihe „NaturErlebnisTour“
Hast Du Lust ein Osternest mit Waldmaterialien zu basteln? Gemeinsam suchen wir Stöcke und Moos, machen daraus ein schönes Nest und schauen mal, ob der Osterhase im Wald schon etwas versteckt hat. Das Nest kannst Du dann verschenken oder natürlich selbst behalten.

Leitung: Lampriani Niezgoda-Karanikola
Kosten: 5€, zzgl. 2€ Material
Zielgruppe: 6-10 Jahre
Ort: Ilsfeld
Anmeldung bis 10. April

*************************************************

Märchenträume im Frühlingswald
Mi, 20. April, 15:00-17:00 Uhr

Aus der Reihe „NaturErlebnisTour“
Auf geht’s in den Frühlingswald, den kleinen und großen Wundern nachspüren, verträumte Plätze finden, spielen, lachen, gestalten und ganz nebenbei Märchen und Geschichten hören – die uns zuweilen die Natur erklären.

Leitung. Klaus Reiner
Kosten. 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Jagsthausen
Anmeldung bis 13. April

*************************************************

Feuer machen ohne Streichholz
Do, 21. April, 9:00-12:00 Uhr

Aus der Reihe „NaturErlebnisTour“
Feuer hat eine ganz besondere Faszination…besonders dann, wenn Du es ganz ohne Streichholz und andere Hilfsmittel selbst entzündet hast. Erfahre heute, welche Materialien notwendig sind, um ein Feuer zu entfachen und probiere aus, wie es genau funktioniert. Gemeinsam nutzen wir das Feuer dann auch für weitere Aktionen…sei gespannt!

Leitung: Peter Kämmer
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 17. April

*************************************************

Dem Frühling auf der Spur
Do, 21. April, 9:30-12:30 Uhr

Aus der Reihe „NaturErlebnisTour“
Im Frühling ist im Wald so einiges los. Alles erwacht, es wird grün und beginnt zu blühen. Wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach dem Frühling. Welche Blumen blühen hier? Wir gestalten eine Frühlingspostkarte und beschäftigen uns mit den Vögeln…ob wir wohl erkennen, welche Vögel gerade unterwegs sind, um ihr Nest zu bauen.

Leitung: Lampriani Niezgoda-Karanikola
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 17. April

*************************************************

Teens for Kids: Wir machen duftige Seifen
Fr, 22. April, 10:30-12:30 Uhr

Es duftet…im Frühlingswald aber auch, wenn Du Seife herstellst! Leticija & Cecilija laden Dich in den Wald ein, um gemeinsam die wundervolle Welt der Seifen kennenzulernen.
Du erfährst, wie Du eine Seife herstellen kannst – aber auch, wie Du mit vielfältigen Düften und Farben sogar Deine personalisierte Seife erschaffen kannst. Die Top-Kombination für heute: handwerkliches Tun ausprobieren, neue Freunde kennenlernen und eine gute Zeit in der Natur verbringen…

Leitung: Leticija & Cecilija Pendelic
Kosten: 15€
Zielgruppe: 9-12 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 13. April

*************************************************

Baum des Jahres hautnah
Fr, 22. April, 11:00 Uhr

Seit Jahren Tradition in Brackenheim: die Pflanzung des „Baum des Jahres“ anlässlich des „Tag des Baumes“, den Theodor Heuss 1952 in der Bundesrepublik einführte. In diesem Jahr wird eine Buche, der Baum des Jahres 2022, gepflanzt. Kleine und große Leute dürfen sich auf ein Rahmenprogramm freuen – gestaltet von verschiedenen Partnern.

Leitung: Theodor Heuss Museum der Stadt Brackenheim
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: Für Familien & Erwachsene
Ort: Brackenheim, Baumspazierpfad am Forstbach im Wiesental
Anmeldung ist nicht erforderlich

*************************************************

Wald-Putzete im Ilsfelder Wald
Fr, 22. April, 14:00-17:00 Uhr

Bestimmt ist auch Dir schon aufgefallen, dass in Wald und Natur immer wieder Dinge herumliegen, die nicht dorthin gehören. An Parkplätzen, Waldeingängen, entlang von Waldwegen und Pfaden findet sich von kleinen Abfallteilen bis hin zum schnell entsorgten Kühlschrank so ziemlich alles. Gemeinsam wollen wir heute ein Waldstück im Gemeindewald Ilsfeld durchstreifen und dabei allen Müll, Abfall und Unrat einsammeln, den wir finden können. Wie groß der Berg wohl werden wird? Ergänzt mit einigen Hintergrundinformationen, Besonderheiten und einem Snack zum Abschluss wird der Nachmittag zum Erlebnis…und gibt jedem ein richtig gutes Gefühl für dieses Engagement.

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: Für alle Waldfreunde
Ort: Ilsfeld
Anmeldung bis 12. April

*************************************************

Als Läufer die Pfade des Heuchelbergs erkunden
Sa, 23. April, 10:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Der Heuchelberg ist weit über die Stadtgrenzen Leingartens bekannt, doch die kleinen, versteckten Pfade bleiben den Meisten verborgen. Du bist sportlich unterwegs oder möchtest Deine sportlichen Ambitionen vergrößern? Du hast Freude am Laufen und Lust, die unentdeckten Pfade des Heuchelbergs kennen zu lernen? Dann mach‘ Dich mit den Organisatoren des Heuchelbergtrails auf, den Heuchelberg als Läufer von einer neuen Seite kennen zu lernen. In passenden Läufergruppen geht es los, gemeinsam Laufen macht Freude…und gemeinsam schaffen wir die 12 km Strecke des Heuchelbergtrails.

Leitung: Sebastian Hauff und Martin Kreißig
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: Läufer aller Leistungsklassen; Grundfitness sollte vorhanden sein
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 22. April

*************************************************

Achtsames Eintauchen in den Wald
Sa, 23. April, 14:00-17:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Achtsame Waldgänge gehören u.a. zu den wirkungsvollsten, gesundheitlichen Vorsorgestrategien gegen Stress und mentale Erschöpfung. Angeleitet durch den zertifizierten Kursleiter für Waldtherapie und Gesundheitsberatung, erhält der Teilnehmer praktische Anleitungen für eine bewusste Aktivierung seiner Sinneswahrnehmung. Im Fokus der Prävention steht dabei die nachhaltige Einwirkung der erholsamen Waldluft auf unser geistiges und körperliches Wohlbefinden.

Leitung: Siegfried Hain
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 19. April

*************************************************

Die kleine volksheilkundliche Hausapotheke
Sa, 23. April, 15:00-17:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Seit Menschengedenken werden frühjahrskräftige Heilkräuter angewendet, um die Gesundheit zu stärken und Linderung bei Krankheiten zu finden. Lernen Sie bei einem erholsamen Streifzug durch die Natur, die wichtigsten Heilkräuter zu erkennen und sie hilfreich anzuwenden. Nebenbei stellen Sie einen – je nach Bedarf – heilsamen Wildkräuteressig selbst her.

Leitung: Gabriele Bertsch
Kosten. 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Erlenbach
Anmeldung bis 20. April

*************************************************

Vogelstimmen-Spaziergang am zeitigen Morgen
So, 24. April, 6:30 Uhr

Wer im Frühling frühmorgens um den Sonnenaufgang die erwachende Natur beobachtet, dem fällt auf, dass der Gesang der Vögel zaghaft mit einzelnen Sängern beginnt, bis er, je nach Lebensraum, nach Sonnenaufgang ein großes Konzert aller Arten wird. Wir wollen diesen unterschiedlichen Gesangsbeginn nutzen, um die Vogelarten in ihren Lebensräumen und ihr Verhalten kennenzulernen. Wir dürfen gespannt sein, wer um diese Zeiten unterwegs ist.

Leitung: Ekkehard Matter
Kosten: 5€
Zielgruppe: Für Erwachsene, Kinder ab 8 Jahre
Ort: Weinsberg-Gellmersbach
Anmeldung bis 19. April

*************************************************

Lebensraum Streuobstwiese: Naturerlebnisraum in Gefahr?
So, 24. April, 14:00 Uhr

Entdecken Sie ein fast vergessenes Stück Kulturlandschaft direkt vor unserer Haustür. Früher war nahezu jedes Dorf von Streuobstwiesen eingerahmt. Die noch vorhandenen Baumbestände nehmen mehr und mehr ab und gelten mancherorts bereits als gefährdeter Lebensraum.
Herzliche Einladung zu einem Spaziergang entlang verschiedener Streuobstwiesen, wo Sie Interessantes zur Geschichte der Streuobstwiesen, zu Obstsorten und zur Pflege der Wiesen und Bäume erfahren…jedoch aber auch über die dort lebenden Tiere und Pflanzen sowie die Hintergründe ihrer Gefährdung.

Leitung: Sabine Schönfeld
Kosten: 6€ Erwachsene, 10€ Familien
Zielgruppe: Für Erwachsene und Familien
Ort: Abstatt-Happenbach
Anmeldung bis 21. April

*************************************************

Morgendliche Gartenmeditation – Mit der Kraft der Natur verbinden
Di, 26. April, 9:30-12:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
„Gespräche und Meditationen für unsere Seele in Shanas Garten“
Lauschen Sie der Stimme Ihres Herzens bei liebevollen Gesprächen und Meditationen in Shanas Garten. Erleben Sie wie wunderbar es sich abschalten lässt, wenn das Umfeld und das Miteinander stimmen. Entspannen – Entschleunigen, Kraft tanken und die Seele baumeln lassen.
Mit einer wunderbaren Kombination aus Atemübungen, Meditationen und Gesprächen für die Seele tanken wir für den Alltag auf.

Leitung: Gabriele Friemelt
Kosten: 23€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Weinsberg
Anmeldung bis 21. April

*************************************************

WaldPerspektiven…wie uns der Wald nutzt
Mi, 27. April, 17:00 Uhr

Aus der Reihe „Abendspaziergang in der Natur“
Wir Menschen profitieren und nutzen den Wald in vielerlei Hinsicht. Zuerst mag einem die Rohstoffgewinnung in Form von Holz einfallen, die auch eine wichtige Rolle in der Waldnutzung spielt. Gleichzeitig nutzen wir aber den Wald noch in vielerlei Hinsicht. Denn Wald kann Naherholungsraum, Sichtschutz, CO2-Speicher, Schule, Spielplatz, Lebensraum, Sauerstoffproduzent, Oase der Ruhe, Garant für sauberes Trinkwasser, Arzt, Tourismushochburg, Arbeitsplatz und vieles mehr sein. Ob der Wald all unsere Wünsche und Ansprüche an ihn erfüllen kann und ob dies immer reibungslos funktioniert, ist Thema dieses Spazierganges.

Leitung: Tobias Traber
Kosten: kostenfrei
Ort: Neckarsulm
Anmeldung bis 25. April

*************************************************

Energie tanken im Wald mit Yolates
Do, 28. April, 17:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Sie sind neugierig, was sich hinter Yolates verbirgt und wie man dadurch im Wald Energie tanken kann? In unserer hektischen Zeit ist es unentbehrlich, einen Ausgleich für Körper und Geist zu schaffen. Yolates ist Körperarbeit für die Seele und bietet ein ganzheitliches Konzept, das auf bewusstem Atmen, Atemübungen, Dehnen und Strecken des Körpers basiert. Diese Übungen lassen die Energie gut fließen und fördern die innere Ruhe. Ihr Wohlbefinden steigert sich zusätzlich durch das hautnahe Naturerlebnis beim Spaziergang im Frühlingswald und am Bach, ergänzt von den Übungseinheiten.

Leitung: Irmgard Reinhard
Kosten: 8€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 25. April

*************************************************

WaldPerspektiven…mit Ausblicken und Einblicken
Fr, 29. April, 17:00 Uhr

Aus der Reihe „Abendspaziergang in der Natur“
Es tut uns Menschen gut, wenn die Knospen aufbrechen und Blüten oder Blätter frei geben…das pulsierende Leben ist in der Natur bei jedem Schritt zu spüren. Die Wanderung durch den Frühlingswald mit Förster Michael Meny hat einerseits besondere Ausblicke in die Kraichgaulandschaft zu bieten andererseits Einblicke in die Bewirtschaftung des Stadtwaldes Eppingen.

Leitung: Michael Meny
Kosten: kostenfrei
Ort: Eppingen-Richen
Anmeldung bis 27. April

*************************************************

Förster, Förster…was machst Du?
Sa, 30. April, 9:00-12:00 Uhr

Auftakt der Reihe „Kids Go Förster“
Dich interessiert was die Försterinnen und Förster das Jahr hindurch so alles zu tun haben und wie sie sich um den Wald kümmern? Dann bist Du richtig bei der Reihe „Kids for Förster“.
Zum Start inspizieren wir den Wald und lernen das Arbeitsumfeld der Försterinnen und Förster kennen. Wem gehört der Wald und woher wissen die Forstleute, was sie morgen zu tun haben? Können Förster*innen selbst entscheiden, wo Bäume gepflanzt werden und welche Bäume gefällt werden und sägen sie die Bäume selbst um? Was machen Förster wenn es regnet? Fragen über Fragen – die Antworten wirst Du herausfinden…
Alle Infos zur Veranstaltungsreihe mit sechs Terminen im Waldplaner auf Seite 21.

Leitung: Lampriani Niezgoda-Karanikola und Peter Kämmer
Kosten: 60€ (6 Termine)
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 24. April

*************************************************

Waldbaden – Seelenschwingen und Kraft tanken
Sa, 30. April, 15:00-17:00 Uhr

Aus der Reihe „WaldGesundheit“
Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen im Wald – mit dem Zweck, sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Wer Entspannung sucht oder seine Gesundheit stärken will, ist herzlich eingeladen, das Waldbaden auszuprobieren. Es baut Stress ab, stärkt das Immunsystem, verbessert unseren Schlaf und unsere Konzentrationsfähigkeit. Körper, Geist und Seele werden langanhaltend gestärkt. Wir führen Körper- und Achtsamkeitsübungen durch, erspüren dabei Kraft und Lebensenergie und „tanken auf“.

Leitung: Karen Lambrecht
Kosten: 19€
Zielgruppe: Für Erwachsene & Jugendliche ab 16 Jahre
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 28. April

*************************************************

Wein und Holz gesellt sich gern…
Sa, 30. April, 16:00 Uhr

Aus der Reihe Netzwerk(Er)leben regional“
Beim Weingut Albrecht-Kiessling ist Holz in vielerlei Hinsicht im Betrieb verankert. Lernen Sie den Weinbaubetrieb am Rande des großartigen Reben-Amphitheater des Wartbergs mit seiner Philosophie kennen und erfahren Sie Hintergründe zur ausgeprägten Holzaffinität – sowohl in Verbindung mit den Weinen als auch, um die Weine stilvoll zu inszenieren. Erfahren Sie, wie Nachhaltigkeit gelebt wird, welche Chancen neue Wege bieten und spazieren Sie durch die Weinberge auf den Wartberg, wo eine Weinverkostung den Abend abrundet.

Leitung: Viola Albrecht
Kosten: 12€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 26. April

 

…und weiter geht’s im Mai…