April 2021


Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie…
Aktuelles zu den jeweiligen Veranstaltungen finden Sie kurzfristig vor der Veranstaltung hier

.………………………………………………………………………………………………………………….

Zarter Blütenzauber im Frühling
Do, 1. April, 9:30-12:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Jetzt im Frühling ist der Waldboden vielerorts mit zartem Grün und ersten Blüten bedeckt. „Ist ja klar…“, denkst Du? Erfahre heute, warum jetzt im Frühling in vielen Wäldern ein grün-bunter Teppich zu finden ist und um welche Pflanzen es sich handelt. Erkunde die Erkennungsmerkmale und Zauberkräfte dieser Pflanzen und mache Dir diese zu Nutze. Ein bunter Vormittag rund um die Blüten der Zauberkräuter im Frühling…

Leitung: WaldNetzWerk mit Manuela König
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Ort: Jagsthausen
Anmeldung bis 26. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Feuer machen ohne Streichholz
Mi, 7. April, 9:00-12:00 Uhr
<<<neuer Termin: 2. Oktober, 9:00-12:00 Uhr >>>

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“

Feuer hat eine ganz besondere Faszination… besonders dann, wenn Du es ganz ohne Streichholz und andere Hilfsmittel selbst entzündet hast. Erfahre heute, welche Materialien notwendig sind, um ein Feuer zu entfachen und probiere aus, wie es genau funktioniert. Gemeinsam nutzen wir das Feuer dann auch für weitere Aktionen…sei gespannt!

Leitung: WaldNetzWerk mit Peter Kämmer
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 31. März

………………………………………………………………………………………………………………….

Der Urwald von morgen im Fünfmühlental
Do, 8. April, 19:30 Uhr

Wälder bilden großflächig die natürliche Vegetation in Deutschland. Vor rund 7.500 Jahren begann der menschliche Einfluss auf den Wald und bis heute wird fast unsere gesamte Waldfläche forstlich genutzt; lediglich in Bannwäldern und Nationalparks unterbleibt jegliche Nutzung und es kann sich ein Urwald von morgen entwickeln. Ein Beispiel ist der Bannwald im Fünfmühental, der seit gut 50 Jahren besteht… Wolf-Dieter Riexinger stellt im Vortrag die Waldgesellschaften im Bannwald & Naturschutzgebiet Schlierbach-Kohlrain mit ihrer charakteristischen Pflanzenwelt vor und zeigt, wie sich der Wirtschaftswald von gestern allmählich zum Urwald von morgen entwickelt. In Kooperation mit dem NABU Östlicher Kraichgau & NABU Bad Friedrichshall.

Leitung: Wolf-Dieter Riexinger
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 6. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Unterwegs im grün-bunten Frühlingswald
Fr, 9. April, 14:30-16:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Im Frühling ist im Wald so einiges los. Alles erwacht, es wird grün und beginnt zu blühen. Wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach dem Frühling. Welche Blumen blühen hier? Wir gestalten eine Frühlingspostkarte und beschäftigen uns mit den Vögeln…ob wir wohl erkennen, welche Vögel gerade unterwegs sind, um ihr Nest zu bauen.

Leitung: WaldNetzWerk mit Lampriani Niezgoda-Karanikola
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 6. April

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…
ist dort, wo ich ein Bäumchen pflanze
Fr, 9. April, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Die Folgen des Klimawandels sind in unserem Wald nicht mehr zu übersehen. Durch Trockenheit, Hitze und zahlreiche Stürme ist unser sehr naturnaher Buchenmischwald bis aufs äußerste belastet. Deshalb möchten wir unseren Wald auch durch Pflanzung von allen denkbaren klimastabilen Baumarten fit für den Klimawandel machen. Herzliche Einladung, selbst ein Bäumchen zu pflanzen…Klein und Groß sind dazu willkommen! „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Birnbäumchen pflanzen.“

Leitung: Jürgen Stahl
Kosten: kostenfrei
Ort: Eppingen-Kleingartach
Anmeldung bis 8. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Märchenwanderung für Familien
So, 11. April, 16:00-18:00 Uhr
>>>neuer Termin: So, 6. Juni, 16:00-18:00 Uhr<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
„Wisst Ihr eigentlich, dass im Zauberwald die Wichtel und Elfen leben?“ Gemeinsam sind wir unterwegs und das erwartet uns: Schöne Zeit miteinander verbringen, den Wald erleben und dabei immer wieder passende Märchen an verwunschenen Plätzen hören, umrahmt mit Musik und frei erzählt von der Märchenerzählerin Eva Kern-Horsch. Und vielleicht können wir die versteckten Schätze der Wichtel und Elfen sogar finden …

Leitung: Eva Kern-Horsch
Kosten: 10€ je Familie
Zielgruppe: Für Familien und Kinder in Begleitung
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 6. April

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…nach Sturm & seinen Folgen
Mi, 14. April, 17:00 Uhr
Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Die letzten Jahre hatten es in sich und mit einem Sturm fing alles an… in unserem Wald war eine größere Freifläche entstanden. Die Lücke schließt sich, denn inzwischen gibt es dort wieder Bäume und ein junger Wald wächst hoch. Erfahren Sie von Revierförster Tobias Binmöller, wieviel Einsatz an manchen Stellen notwendig ist, um einen gesunden und angepassten Wald zu entwickeln. Staunen Sie, wie rasch sich die Flächen verändern und diskutieren Sie mit, wie es mit dieser Fläche HeimatWald weitergehen könnte.

Leitung: Tobias Binmöller
Kosten: kostenfrei
Ort: Zaberfeld<
Anmeldung bis 13. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Energie tanken im Wald mit Yolates
Do, 15. April, 16:30 Uhr
>>>neuer Termin:  Do, 20. Mai, 16:30 Uhr <<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Sie sind neugierig, was sich hinter Yolates verbirgt und wie man dadurch im Wald Energie tanken kann? In unserer hektischen Zeit ist es unentbehrlich, einen Ausgleich für Körper und Geist zu schaffen. Yolates ist Körperarbeit für die Seele und bietet ein ganzheitliches Konzept, das auf bewusstem Atmen, Atemübungen, Dehnen und Strecken des Körpers basiert. Diese Übungen lassen die Energie gut fließen und fördern die innere Ruhe. Ihr Wohlbefinden steigert sich zusätzlich durch das hautnahe Naturerlebnis beim Spaziergang im Frühlingswald und am Bach, unterbrochen von den Übungseinheiten.

Leitung: Irmgard Reinhard
Kosten: 8€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 12. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Die kleine volksheilkundliche Hausapotheke
Fr, 16. April, 15:00-17:00 Uhr
>>>neuer Termin:  Fr, 21. Mai, 15:00-17:00 Uhr <<<

Seit Menschengedenken werden frühjahrskräftige Heilkräuter angewendet, um die Gesundheit zu stärken und Linderung bei Krankheiten zu finden. Lernen Sie bei einem erholsamen Streifzug durch die Natur, die wichtigsten Heilkräuter zu erkennen und sie hilfreich anzuwenden. Nebenbei stellen Sie einen – je nach Bedarf – heilsamen Wildkräuteressig selbst her.

Leitung: Gabriele Bertsch
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Erlenbach
Anmeldung bis 12. April

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…einfach genial!
Fr, 16. April, 17:00 Uhr
>>>neuer Termin:   Fr, 27. August, 19:00 Uhr <<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“

Viele Menschen schätzen die Nähe zum Wald und haben ihren Lieblingsort dort oder spezielle Lieblingsbäume. So ist der Wald ein Stück Heimat… Tauchen Sie ein in den Wald, vergessen Sie die Hektik des Alltags und genießen Sie besinnliche Texte und Lieder zum Innehalten aber auch zum Mitsummen und Mitsingen.

Leitung: Ekkehard Matter & Peter Wittenzellner
Kosten: kostenfrei
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 15. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Workshop: Mein Selbstversorgergarten
Sa, 17. April, 9:00-16:00 Uhr
>>>neuer Termin in Kürze hier <<<<

Aus der Veranstaltungsreihe „Netzwerk(Er)leben regional“
Die ersten Sonnenstrahlen locken nach draußen, vielerorts beginnen erste Planungen des neuen Gartenjahrs. Säen, Pflanzen, Pflegen, Ernten im Selbstversorgergarten verbunden mit der Verwendung der Produkte & dem Erhalt des Lebensraumes – Nachhaltigkeit zum Anfassen. Der Workshop vereint Theorie & Praxis von der Gartenplanung & -anlage, Düngung, Schädlinge, Kulturfolge… Es gibt vielerlei Praxistipps und Antworten auf Fragen zum eigenen Garten. Gemeinsam wird auch etwas zum mit nach Hause nehmen hergestellt.

Leitung: Annegret Müller-Bächtle
Kosten: 35€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 6. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Youngsters for Kids: Zaubere Deinen Garten
Sa, 17. April, 10:30-14:00 Uhr
>>>neuer Termin:   Sa, 29. Mai, 10:30-14:00 Uhr <<<<

Du möchtest selbst einen kleinen Garten haben… ihn selbst gestalten, bepflanzen und beernten? Dann gestalte Deinen „Garten zum Mitnehmen“… Leticija und Cecilija zeigen Dir wie es geht und dann wird gesät, gepflanzt und kreativ gewerkt… und im Nu hast Du Deinen Garten gezaubert. Außerdem erfährst Du allerhand über die Kräuter und Pflanzen, die nicht nur ihre Besonderheiten haben, sondern auch lecker schmecken können.

Leitung: Leticija und Cecilija Pendelic
Kosten: 11€, zzgl. 5€ Material
Zielgruppe: 7-10 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 12. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Kochen am Lagerfeuer
Sa, 17. April, 14:00-18:00 Uhr
>>>neuer Termin:   Sa, 29. Mai, 14:00-18:00 Uhr <<<<

Feuer strahlt Gemütlichkeit aus, ist warm und es lässt sich zum Kochen nutzen! Gemeinsam entfachen wir ein Feuer und sobald es eine schöne Glut hat, lädt es uns zum Kochen ein. Eine Räubersuppe steht heute auf dem Programm mit frischen Zutaten aus der Natur. Spiel & Spaß kommen an diesem Nachmittag natürlich auch nicht zu kurz und zum Abschluss genießen wir noch einen süßen feurigen Nachtisch. Wer hat Lust auf einen abwechslungsreichen und leckeren Nachmittag?

Leitung: Judith Kordisch
Kosten: 18€, zzgl. 3€ Material
Zielgruppe: 6-10 Jahre
Ort: Nordheim-Nordhausen
Anmeldung bis 12. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Auf der Suche nach Ruhe…
Sa, 17. April, 15:00-17:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Hast Du Freude, Waldluft zu schnuppern? Herzliche Einladung zu unserem Schnupperkurs Waldbaden… Beim Waldbaden ist der Wald wie eine große Badewanne und der erfrischende Wald lädt Dich ein zum Entspannen. Du kommst zur Ruhe. Du schnupperst die frische und reine Waldluft, atmest tief und lässt Dich einfach mal hängen … Du tust Dir selbst etwas Gutes beim Schlendern auf schmalen Waldwegen. Mit uns entdeckst Du kleine Wunder am Wegesrand. Der Wald hat keine Ansprüche an Dich, nur Geschenke zum Abholen. Selbst bei Regen ist ein besonders intensives erleben möglich.

Leitung: Andrea & Jochen Hahn
Kosten: 20€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Neudenau
Anmeldung bis 12. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Exkursion in den Urwald von morgen im Fünfmühlental
So, 18. April, 9:30 Uhr

Die Wälder am Westhang des Fünfmühlentals wurden 1970, also vor 50 Jahren, zum Bannwald und kurze Zeit später zum Naturschutzgebiet erklärt. Seitdem unterbleibt dort die forstliche Nutzung und die Wälder können sich ohne Einflussnahme des Menschen zum Urwald von morgen entwickeln. Bei der Exkursion stellt Wolf-Dieter Riexinger die unterschiedlichen Waldgesellschaften im Bannwald und Naturschutzgebiet Schlierbach- Kohlrain mit ihrer charakteristischen Pflanzenwelt vor und erläutert, wie sich der Wirtschaftswald von gestern allmählich zum Urwald von morgen entwickelt.
In Kooperation mit dem NABU Bad Friedrichshall und dem NABU Östlicher Kraichgau.

Leitung: Wolf-Dieter Riexinger
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Siegelsbach
Anmeldung bis 16. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Baum des Jahres hautnah
Fr, 23. April, 11:00 Uhr

Seit Jahren Tradition in Brackenheim: diePflanzung des „Baum des Jahres“ anlässlich des „Tag des Baumes“, den Theodor Heuss 1952 in der Bundesrepublik einführte. In diesem Jahr wird eine Stechpalme, der Baum des Jahres 2021, gepflanzt. Kleine und große Leute dürfen sich auf ein Rahmenprogramm freuen – gestaltet von verschiedenen Partnern.

Leitung: Theodor Heuss Museum der Stadt Brackenheim
Kosten: kostenfrei
Zielgruppe: Für Familien und Erwachsene
Ort: Brackenheim, Baumspazierpfad am Forstbach im Wiesental
Anmeldung ist nicht erforderlich

………………………………………………………………………………………………………………….

Geheimnisse der Frühlingskräuter
Fr, 23. April, 14:00-16:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „NaturErlebnisTour“
Jetzt im Frühling reden alle von Kräutern – von Kräutern, die es nur jetzt im Frühling gibt, welche die man essen kann und dass man ganz genau Bescheid wissen muss… Diese Kräuter-Tour heute ist extra für Euch Kinder, damit auch Ihr Bescheid wisst und mitreden könnt! Unser Weg führt uns in den Wald…Wir suchen uns einige Kräuter aus, die wir genauer kennen lernen und entlocken ihnen ihre Geheimnisse. Außerdem erfahren wir, wie man sie lecker zubereiten kann, sodass sie auch Kindern schmecken.

Leitung: WaldNetzWerk mit Manuela König
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Oedheim-Degmarn
Anmeldung bis 20. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Waldbaden – Seelenbaumeln
Fr, 23. April, 17:00-18:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen im Wald – mit dem Zweck, sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Wer Entspannung sucht oder seine Gesundheit stärken will, ist herzlich eingeladen, das Waldbaden auszuprobieren. Es baut Stress ab, stärkt das Immunsystem, verbessert unseren Schlaf und unsere Konzentrationsfähigkeit. Körper, Geist und Seele werden langanhaltend gestärkt. Wir führen Körper- und Achtsamkeitsübungen durch, erspüren dabei Kraft und Lebensenergie und „tanken auf“.

Leitung: Karen Lambrecht
Kosten: 10€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Schwaigern
Anmeldung bis 19. April.

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…
in frühlingsfrischer Vielfalt
Fr, 23. April, 17:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Der Frühling bietet täglich mehr Grün und mit der Baumartenvielfalt steigen auch die Farbnuancen. In jedem Moment lassen sich derzeit Veränderungen wahrnehmen… Während der Waldboden häufig durch seine bunten Blüten auffällt, blühen die Waldbäume eher unscheinbar, aber sehr außergewöhnlich. Welche Baumarten hat unser Wald hier zu bieten und wie sind sie zu unterscheiden? Welche Ansprüche an den Standort haben sie und sind sie hier heimisch? Herzliche Einladung in den Gundelsheimer HeimatWald…

Leitung: Julia Meny & Wolfgang Friedrich
Kosten: kostenfrei
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 22. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Waldbaden & Wandern
Sa, 24. April, 10:00-14:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Heute lädt Dich der Anti-Stress Therapeut „Wald“ zu sich ein, eine besondere Auszeit im Wald zu erleben und in die Ruhe des Waldes einzutauchen. Der Wald ist eine grüne Lunge, in der Du Gesundheit einatmest. Diese Zeit im Wald ist ein unvergessliches Erlebnis, ist Zeit für Dich selbst und Zeit, neue Kraft zu schöpfen. Wir nehmen keine Abkürzung, sondern einen großzügigen Umweg. Wir wandern in gemütlichem Tempo und nehmen uns Zeit, den Wald zu entdecken. Und selbst bei Regen bietet der Tag ein einmaliges und erfrischendes Erlebnis.

Leitung: Andrea & Jochen Hahn
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eberstadt
Anmeldung bis 19. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Achtsames Eintauchen in den Wald
Sa, 24. April, 13:00-16:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Nach Anerkennung der wissenschaftlichen Studien gehören achtsame Waldgänge zu den wirkungsvollsten, gesundheitlichen Vorsorgestrategien gegen Stress und mentale Erschöpfung.
Angeleitet durch den zertifizierten Kursleiter für Waldtherapie, bekommt jeder Teilnehmer praktische Anleitungen für eine bewusste Aktivierung seiner Sinneswahrnehmung. Die Rückbesinnung zur Natur ist ein Garant für einen gesunden Lebensstil. Genießen Sie die erholsame Waldluft unter dem grünen Blätterdach ganz bewusst.

Leitung: Siegfried Hain
Kosten: 30€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 17. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Netzwerk Natur – Erlebnistag mit Baumpflanzung
Sa, 24. April, 14:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „FamilienTour“
In der Natur ist alles miteinander verbunden… dieses Netzwerk dient als Vorbild für diesen Erlebnistag. Herzliche Einladung an Alle zu einer kleinen Tour in den Wald – dort pflanzen wir einen Baum und bereits auf dem Weg dorthin erfahren wir Spannendes zu diesem Lebensraum.
Hautnahe Erlebnisse für jeden Einzelnen und gemeinsame Aktionen lassen uns ganz persönliche Verbindungen zum Wald schaffen…

Leitung: Patrick Dillig & Plattenwald aktiv e.V.
Kosten: kostenfrei
Ort: Bad Friedrichshall-Plattenwald, Europaplatz
Anmeldung ist nicht erforderlich

………………………………………………………………………………………………………………….

Backen im Lehmbackofen
Sa, 24. April, 14:00-17:00 Uhr

>>>neuer Termin demnächst hier<<<

Zum Frühlingsglück gibt’s leckere Wildkräuter! Gemeinsam sammeln wir und bereiten alles vor: Wir backen luftige Kräuterfladen und stellen streichzarte Kräuterbutter sowie köstlichen Kräuterquark her. Das wird ein Festschmaus! Und ein Dessert? …gibt es auch! Es wartet eine süße Überraschung auf Euch…

Leitung: Judith Kordisch
Kosten: 16€, zzgl. 3€ Material
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Nordheim-Nordhausen
Anmeldung bis 20. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Lebensraum Streuobstwiese:
Naturerlebnisraum in Gefahr?
So, 25. April, 14:00 Uhr

Entdecken Sie ein fast vergessenes Stück Kulturlandschaft direkt vor unserer Haustür. Früher war nahezu jedes Dorf von Streuobstwiesen eingerahmt. Die noch vorhandenen Baumbestände nehmen mehr und mehr ab und gelten mancherorts bereits als gefährdeter Lebensraum. Herzliche Einladung zu einem Spaziergang entlang verschiedener Streuobstwiesen, wo Sie Interessantes zur Geschichte der Streuobstwiesen, zu Obstsorten und zur Pflege der Wiesen und Bäume erfahren… jedoch aber auch über die dort lebenden Tiere und Pflanzen sowie die Hintergründe ihrer Gefährdung.

Leitung: Sabine Schönfeld
Kosten: 6€ Erwachsene, 10€ Familien
Zielgruppe: Für Erwachsene und Familien
Ort: Abstatt-Happenbach
Anmeldung bis 21. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Märchenhafter Vollmondspaziergang
Do, 29. April, 19:30-21:30 Uhr

Eine Volksweise sagt: „Bäume sind uns gegeben, dass wir mit ihnen leben, sind unsre Brüder bei Tag, Nacht und Wind…“ Herzliche Einladung zu einem nächtlichen Spaziergang durch den Wald im Frühlingskleid, begleitet von Geschichten, die die Märchenerzählerinnen im gleißenden Licht des Vollmondes präsentieren.

Leitung: Angelika Karg & Irene Jochum-Ziegler
Kosten: 15€
Zielgruppe: Für Erwachsene und Jugendliche
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 26. April

………………………………………………………………………………………………………………….

HeimatWald…ist unser Bürgerwald!
Fr, 30. April, 17:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Bereits im Namen „Bürgerwald“ wird deutlich, dass an diesem bestimmten Waldort im Gemeindewald der Wald besondere Verbindung zu den Menschen in Untergruppenbach hat und das Prädikat „HeimatWald“ tragen kann. Beim gemütlichen Spaziergang rund um den Bürgerwald erfahren Sie von Försterin Vivian Beschmann die Hintergründe zum Bürgerwald: Warum gibt es ihn und wie ist er entstanden? Wie geht es ihm aktuell und kann man Anzeichen der viel diskutierten Klimaveränderung auch hier sehen? Welche Entwicklungsmöglichkeiten hat der Bürgerwald und wie soll es weitergehen? Ein spannender Abend mit Zukunftsperspektive…

Leitung: Vivian Beschmann
Kosten: kostenfrei
Ort: Untergruppenbach
Anmeldung bis 29. April

………………………………………………………………………………………………………………….

Waldyoga im Einklang mit dem Jahreskreis
Fr, 30. April, 18:00-20:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
WEILEN muss man im WALD…nicht EILEN;
HORCHEN nicht nur HÖREN;
SCHAUEN nicht nur SEHEN
und bereit sein zu STAUNEN!
Der Wald als Urheimat, als Ort der Heilung und Regeneration, der Sehnsucht und Vitalität gewinnt auch in unserer Kultur wieder zunehmend an Bedeutung. Heute tauchen wir ein in den frühlingsfrischen Wald: bei einer kleinen Wanderung praktizieren wir Übungen aus dem Yoga in der Energie des Festes „zum Aufbruch und Neubeginn“ und schulen unsere Wahrnehmung, Achtsamkeit und Präsenz. Wir feiern das Leben, „tanken auf“ und lassen die Anspannung des Alltags bewusst los.

Leitung: Tanja Serr
Kosten: 35€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 23. April

………………………………………………………………………………………………………………….

…und weiter geht’s im Mai…