Archives

You are browsing the site archives.

Fr, 16. Juli, 17:00-18:30 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „WaldGesundheit“
Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen im Wald – mit dem Zweck, sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Wer Entspannung sucht oder seine Gesundheit stärken will, ist herzlich eingeladen, das Waldbaden auszuprobieren. Es baut Stress ab, stärkt das Immunsystem, verbessert unseren Schlaf und unsere Konzentrationsfähigkeit. Körper, Geist und Seele werden langanhaltend gestärkt. Wir führen Körper- und Achtsamkeitsübungen durch, erspüren dabei Kraft und Lebensenergie und „tanken auf“.

Leitung: Karen Lambrecht
Kosten: 10€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Schwaigern
Anmeldung bis 12. Juli

Fr, 16. Juli, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Grenzsteine dienen dazu, die Grundstücksgrenze klar erkennbar zu machen – so ist das auch im Wald. Neben der konkreten Markierung von Grenzpunkten geben die Steine noch weitere Auskünfte… Revierförster Heinz Steiner lädt gemeinsam mit Joachim Hetzel zu einem forstlichheimatkundlichen Abendspaziergang entlang historischer Grenzsteine in den heimatlichen Wald ein. Bei der kleinen Rundtour ist viel Wissenswertes zum Wald und zu den alten Grenzmarkierungen zu erfahren, die heute als Kleindenkmale unter Schutz stehen und von Joachim Hetzel und anderen Ehrenamtlichen gepflegt und erhalten werden.

Leitung: Heinz Steiner & Joachim Hetzel
Kosten: kostenfrei
Ort: Heilbronn-Kirchhausen
Anmeldung bis 15. Juli

Fr, 16. Juli, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Oft ist uns nicht bewusst, dass unser HeimatWald ein vielfältiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen ist. Insbesondere wenn Kleinbiotope, besondere Standorte oder Verhältnisse anzutreffen sind, profitieren bestimmte Arten. Erfahren Sie heute hautnah, wie wertvoll wassergeprägte Kleinbiotope im Wald sind, wie sich ein lichter Waldrand und Heckenstreifen positiv auf die Artenvielfalt auswirken und wie die Förster diese besonderen Strukturen fördern.

Leitung: Tobias Binmöller
Kosten: kostenfrei
Ort: Pfaffenhofen
Anmeldung bis 15. Juli