Archives

You are browsing the site archives.

So, 6. Mai, 5:30-7:30 Uhr

Wer im Frühling frühmorgens um den Sonnenaufgang die erwachende Natur beobachtet, dem fällt auf, dass der Gesang der Vögel zaghaft mit einzelnen Sängern beginnt, bis er, je nach Lebensraum, nach Sonnenaufgang ein großes Konzert aller Arten wird. Wir wollen diesen unterschiedlichen Gesangsbeginn nutzen, um die Vogelarten in ihren Lebensräumen und ihr Verhalten kennenzulernen. Beim anschließenden Frühstück genießen und feiern wir den Beginn des Tages.

Leitung: Jörg Kuebart
Kosten: 4,50€, zzgl. Frühstück
Zielgruppe: Für Erwachsene, Kinder ab 8 Jahren
Treffpunkt: Untergruppenbach
Anmeldung bis 30. April

So, 6. Mai, 11:00 Uhr

Die Zahl der Weidenarten ist riesig! Man geht von weltweit rund 500 Arten aus, etwa 50 davon kommen in Mitteleuropa vor. Am Weidenlehrpfad in Kleingartach entlang des Seebaches können über 50 verschiedene Weidenarten bestaunt werden. Erfahren Sie bei der Führung über den Weidenlehrpfad von den Unterschieden der Arten, ihrer Herkunft und Verwendung, aber auch ihrer außerordentlich wichtigen Bedeutung im Ökosystem, vor allem für die Insekten.
In Kooperation mit dem Naturheilverein Mosbach u.U. e.V.

Leitung: Ursula Weissert-Hartmann
Kosten: 5€
Treffpunkt: Eppingen-Kleingartach
Anmeldung bis 2. Mai

 

So, 6. Mai, 11:00 Uhr

„Es war einmal ein großer Wald, der wollte sich den Kindern zeigen und war mitten in der Stadt zu finden?“ Im Rahmen der Mitmachausstellung im Stadtmuseum Neckarsulm, erleben Familien mit Kindern ab 3 Jahren den Wald und seine Märchen umrahmt mit Musik und frei erzählt von der Märchenerzählerin Eva Kern-Horsch. Bei diesem Erlebnis werden alle Sinne angeregt, das Gehörte wird kreativ umgesetzt, so dass jeder etwas Selbstgebasteltes mit nach Hause nehmen kann.
In Kooperation mit dem Stadtmuseum Neckarsulm.

Leitung: Eva Kern-Horsch
Kosten: 10€ je Familie inkl. ermäßigter Eintritt ins Museum
Zielgruppe: Familien mit Kindern ab 3 Jahre
Treffpunkt: Neckarsulm
Anmeldung bis 2. Mai