Archives

You are browsing the site archives.

Do, 12. Okt., 8:30-18:00 Uhr und
Fr, 13. Okt., 8:30-13:00 Uhr

Was hat der Wald mit dem Klimawandel zu tun? Wie können die Zusammenhänge zwischen Wald und Klima für Kinder anschaulich und spannend vermittelt werden? Diese Fortbildung liefert Antworten auf diese Fragen, sensibilisiert für das Thema Wald und Klima, informiert, qualifiziert und motiviert, um diesen Themenbereich stärker in die Bildungsarbeit einzubinden. Methoden und Ideen aus der Praxis für die Umsetzung eigener „Klima-Aktionen“ stehen im Mittelpunkt.
In Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Leitung: Michael Seefeld und das WaldNetzWerk
Kosten: 40 €, SDW-Mitglieder 20 €
Zielgruppe: Für Pädagogen, Förster, Interessierte
Treffpunkt: Wüstenrot
Anmeldung bis 2. Oktober

Fr, 13. Oktober, 14: 30 Uhr

Pilzwanderung mit dem Pilzsachverständigen Manfred Kostial
in Eppingen-Kleingartach

Anmeldung in der Geschäftsstelle unter info@waldnetzwerk.org und telefonisch 07131 994-1181

Fr, 13. Oktober, 15:00-18:00 Uhr

Kommt mit und erkundet den Wald zu den unterschiedlichen Jahreszeiten mit seinen Veränderungen: Jetzt ist es Herbst! Wir erforschen die Besonderheiten dieser Jahreszeit und erkunden die Waldfrüchte und Herbstfarben was das Zeug hält.
Idealerweise nehmen die Kinder an allen vier Terminen teil.

Leitung: Carolin Friedrich
Kosten: 10 €
Zielgruppe: 6-10 Jahre
Treffpunkt: Obersulm
Anmeldung bis 11. Oktober

Fr, 13.Oktober, 16:30 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Der Abendspaziergang führt uns auf der „Hohen Straße“ durch die herbstliche Landschaft und den Harthäuser Wald. Entlang dieses alten Fernhandelsweges Worms – Rothenburg o.d.T. lassen sich interessante Details des Waldes auch aus früheren Zeiten entdecken, die Waldentwicklung nachvollziehen und der Reiz des herbstlichen Waldes erleben.

Leitung: Roland Hartz
Kosten: Spenden erbeten
Treffpunkt: Jagsthausen, Wanderparkplatz Schlauch Nähe Trautenhof
Anmeldung ist nicht erforderlich