Mai 2020


Waldführung zum 1. Mai
Fr, 1. Mai, 9:30-11:30 Uhr

Genießen Sie Wald und Natur – mehren Sie Ihr Wissen rund um diesen spannenden und einzigartigen Lebensraum. Die Waldfunktionen sind vielfältig und sie werden als Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion beschrieben. Insbesondere als Erholungsraum kennen und schätzen ihn viele Menschen, doch ist er auch Lieferant des nachwachsenden Rohstoffes Holz. Förster Oliver Muth erläutert, welcher Überlegungen es bedarf, dass die Maßnahmen im Wald den Funktionen nicht entgegenstehen.
Bewirtung an der Lutz-Sigel-Hütte durch den Liederkranz Untergruppenbach.

Leitung: Oliver Muth
Kosten: kostenfrei
Ort: Untergruppenbach, Lutz-Sigel-Hütte
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Birds & Breakfast
So, 3. Mai, 6:00 Uhr

Wer im Frühling frühmorgens um den Sonnenaufgang die erwachende Natur beobachtet, dem fällt auf, dass der Gesang der Vögel zaghaft mit einzelnen Sängern beginnt, bis er, je nach Lebensraum, nach Sonnenaufgang ein großes Konzert aller Arten wird. Wir wollen diesen unterschiedlichen Gesangsbeginn nutzen, um die Vogelarten in ihren Lebensräumen und ihr Verhalten kennenzulernen. Beim anschließenden Frühstück genießen und feiern wir den Beginn des Tages.

Leitung: Ekkehard Matter
Kosten: 4,50€, zzgl. Frühstück
Zielgruppe: Für Erwachsene, Kinder ab 8 Jahre
Ort: Weinsberg-Gellmersbach
Anmeldung bis 24. April

……………………………………………………………………………………………………………………

Ab in den Wald
Mo, 4. Mai, 15:00-17:00 Uhr

Kommt, lasst uns gemeinsam den Wald erleben!
Zuerst suchen wir uns einen schönen Waldplatz aus und bauen aus Ästen und Stöcken ein gemütliches Waldsofa…oder besuchen die bereits gebaute Sitzgelegenheit. Von dort aus starten wir unsere Erkundungstouren: wir machen uns heute auf die Suche nach Zwergen und Elfen im Wald. Gibt es hier welche, wie leben sie denn und können wir ihnen nicht auch eine schöne Behausung bauen?

Leitung: Carolin Friedrich
Kosten: 9€
Zielgruppe: bis 3 Jahre in Begleitung
Ort: Obersulm
Anmeldung bis 30. April

……………………………………………………………………………………………………………………

Waldmomente…alten Flurnamen nachgespürt
Mi, 6. Mai, 18:00 Uhr

Vom „Brechloch“ zum „Doppelwald“ führt der Abendspaziergang und beschäftigt sich mit alten Flurnamen in Wald und Feld und ihren Hintergründen. Oft sind es eigentümliche Bezeichnungen, die sich nicht immer gleich erschließen lassen und auf frühere Zeiten hindeuten. Bei den Waldmomenten erleben Sie mit Revierförster Michael Meny die Verbindung von Wald und Flur mit geschichtlichen Begebenheiten oder lokalen Besonderheiten. Direkt vor Ort erläutert er woher die Namen kommen und deutet die Zusammenhänge. „Zigeunerbrünnle“, „Forlenkopf“ oder „Schlupf“ – welche Hintergründe gibt es hier zu entdecken?

Leitung: Michael Meny
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Eppingen-Richen, Grillhütte (Ende Spechtstraße)
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Waldmomente…im Frühlings-Buchenwald
Fr, 8. Mai, 18:00 Uhr

Jedes Jahr ist der Frühlingswald mit seinem frischen Grün ein eindrucksvolles Erlebnis. Was passiert jetzt in den Baumkronen der Buchen und was am Waldboden? Genießen Sie entspannte Waldmomente im saftig-grünen Frühlingswald. Erfahren Sie von Revierleiter Claus Schall, welche Besonderheiten der Frühlingsbuchenwald bietet, wer dort jetzt das Sagen hat und welche Aufgaben zu dieser Jahreszeit auf die Forstleute warten.

Leitung: Claus Schall
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Kirchardt, REWE (Treffpunkt zur Weiterfahrt in Fahrgemeinschaften)
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Märchenhafter Vollmondspaziergang
Fr, 8. Mai, 19:30-21:30 Uhr

Eine Volksweise sagt: „Bäume sind uns gegeben, dass wir mit ihnen leben, sind unsre Brüder bei Tag, Nacht und Wind…“
Herzliche Einladung zu einem nächtlichen Spaziergang durch den Wald im Frühlingsgewand, begleitet von Geschichten, die Ihnen die Märchenerzählerinnen im gleißenden Licht des Vollmondes präsentieren.

Leitung: Angelika Karg & Irene Jochum-Ziegler
Kosten: 15€ Erwachsene, 7€ Jugendliche
Zielgruppe: Für Erwachsene und Jugendliche
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 5. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Tiere des Waldes
Sa, 9. Mai, 9:00-12:00 Uhr

Wildschwein, Fuchs und Reh…diese wohl bekanntesten Waldbewohner bekommst Du beim durch den Wald Spazieren meist nicht zu Gesicht. Aber wo sind sie dann, verstecken sie sich und wenn ja vor wem? Und welche Tierarten sind noch in unseren Wäldern zu Hause? Komm‘ mit auf eine spannende Entdeckungstour zu unseren heimischen Waldtieren.

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Brackenheim
Anmeldung bis 7. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

WaldWanderLeseratten
Sa, 9. Mai, 17:00 Uhr

Bei dieser gemütlichen Waldwanderung steht die Literatur im Fokus. Sie sind eingeladen, aus Ihren Lieblingsbüchern vorzulesen und Vorgelesenes zu genießen. Vom Treffpunkt aus spazieren wir zu verschiedenen Lesestationen im Wald, die eine besondere Atmosphäre bieten. Kommen Sie einfach mit Ihrem Lieblingstext und freuen sich auf interessierte Zuhörer. Die Texte sollen eine Lesedauer von zwei bis maximal fünfzehn Minuten einnehmen. Herzlich eingeladen sind Sie auch als neugieriger Zuhörer, der sich auf interessante Texte freut…

Leitung: Leo Zakowski
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Neckarsulm-Obereisesheim, Hölzleshütte
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Netzwerk(Er)leben regional: Die Idee vom Bauernhofeis
Do, 14. Mai, 19:00 Uhr

LandLust & Co. zeigen die schönen Seiten des Lebens auf dem Land und häufig wird der Bauernhof als ländliche Idylle dargestellt. Lernen Sie den Hof der Familie Schmidt kennen, wo Kühe zu Hause sind und Ackerbau betrieben wird. Erfahren Sie, welche Aufgaben zu erledigen sind und welche Betriebszweige es gibt, was überhaupt alles produziert wird und welche Bedeutung das Thema Nachhaltigkeit hat. Genießen Sie auch ein besonderes Produkt des Hofes, das aus der eigenen Milch selbst hergestellt wird und hören Sie von der Idee dahinter: Bauernhofeis…

Leitung: Marliese Schmidt & das Team des Bauernhofs Schmidt
Kosten: 5€
Ort: Bad Friedrichshall
Anmeldung bis 11. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Waldmomente…in der Stadt
Fr, 15. Mai, 18:00 Uhr

Wimpfener Altstadt und Wald – Ihr meint, das passt nicht zusammen? Aber JA! Mit dem legendären Wimpfener Kräuterweible werdet Ihr diese Verbindung erleben, denn Bäume und Sträucher sind im Stadtgebiet zahlreich zu finden und Kräuter sprießen aus dem Kopfsteinpflaster. Kräuter- und Baumwissen wird mit Historie und Anekdoten gemischt und zusammen mit der Kräuterweible-Marionette unterhaltsam präsentiert. Zum Abschluss gibt es einen Wildkräuterimbiss mit pikanten und süßen Spezereyen.

Leitung: Edith Götzfried
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Bad Wimpfen, Rathaus
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Märchenspaziergang im Maiwald
Fr, 15. Mai, 18:00-19:30 Uhr

Der Maiwald im frischen grünen Gewand lädt uns ein, an geheimnisvollen Plätzen die zarten Schätze und kleinen Wunder der Natur zu entdecken und einzutauchen in die Märchenwelt. Umrahmt mit Musik und frei erzählt von Märchenerzähler Klaus Reiner genießen Sie die Zeit im erwachenden Maiwald.

Leitung: Klaus Reiner
Kosten: 6€ Einzelperson, 12€ Familie
Zielgruppe: Für Familien und Märchenfreunde
Ort: Neuenstadt
Anmeldung bis 11. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Was der Wald zu erzählen hat
Sa, 16. Mai, 14:00-16:30 Uhr

Entlang des prächtigen Skulpturen-Pfades, der am Dahenfelder Bahnhof beginnt, erhalten wir tolle Impulse für ein abwechslungsreiches Wald-Erleben. Wir greifen diese Impulse auf und erfahren Spannendes über den Wald und seine Bewohner. Ein bunter Strauß an Aktionen rund um den Wald wartet auf Euch…

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 6 Jahre
Ort: Neckarsulm
Anmeldung bis 11. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Baum-Yoga…innere Ruhe tanken
Sa, 16. Mai, 14:00-17:00 Uhr

Yoga und Natur harmonieren wunderbar miteinander. Beim Baum-Yoga ist dieses Zusammenspiel noch intensiver, denn jeder Baum besitzt eine bestimmte Energie, die dann im Fokus steht. Bei einem Waldspaziergang machen wir Station an unterschiedlichen Baumarten. Dort stimmen wir uns auf den Baum ein, lernen seine Besonderheiten kennen und machen Yoga-Übungen, die den Eigenschaften des Baumes entsprechen. Diese Art des Yogas wird häufig als besonders kraftvoll empfunden und die abschließende Meditation unterstützt die Wahrnehmung mit allen Sinnen und die Empfindung, im Einklang mit der Natur zu sein.

Leitung: Patricia Paris
Kosten: 15€
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 10. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Mit LandArt zum Naturkünstler werden
Sa, 16. Mai, 14:30-18:00 Uhr

In unserem Wald kannst Du wunderbares und unterschiedliches Naturmaterial entdecken. Komm‘ mit uns auf Entdeckungstour durch den Wald und genieße es, kreativ zu sein. Baue und gestalte aus Blüten, Blättern, Zweigen, Steinen und Hölzern tolle Naturkunstwerke!

Leitung: Gundula Rohn & Monika Brame
Kosten: 5€
Zielgruppe: 6-10 Jahre
Ort: Leingarten
Anmeldung bis 9. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Waldtieren auf der Spur
Sa, 16. Mai, 15:00-18:00 Uhr

Für manche Tiere ist der Wald dauerhafter Lebensraum, für andere nur kurzfristiger Aufenthaltsort. Waldtieren hat der Wald allerdings so einiges zu bieten: abwechslungsreiche Bedingungen, Futterquellen, Verstecke, Schlafplätze und so einiges mehr.
Und immer, wenn ein Tier da war, hinterlässt es auch Spuren… Komm‘ mit auf eine spannende Entdeckungstour durch den Wald. Wer war hier unterwegs? Wildschweine, Rehe oder gar der Fuchs? Gemeinsam finden wir es heraus.

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Jagsthausen
Anmeldung bis 11. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Waldmomente…im „Hexenwald“
Mi, 20. Mai, 18:00 Uhr

Zwischen den jungen Lärchen, die ihre hellgrünen, frischen Nadeln in die Frühlingssonne strecken, führt der Weg in den wilden „Hexenwald“. Dort sind skurrile Buchen zu finden, die aus der einstigen Erstaufforstung einer Ackerfläche entstanden sind. Freuen Sie sich auf Waldmomente mit Revierförster Jens Hey, der gemeinsam mit Ihnen einen anderen Blickwinkel einnimmt. Dabei werden Sie urigen Waldgestalten und einem bewohnten Fuchsbau begegnen sowie Überlegungen anstellen, ob Waldästhetik eine Rolle dabei spielt, dass Wald als Sympathieträger agiert.

Leitung: Jens Hey
Kosten: Spenden erbeten
Ort. Leingarten, Forsthaus
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

WaldErlebnis für Klein & Groß
Do, 21. Mai, 10:00-11:30 Uhr

Den Kreislauf der Jahreszeiten hautnah erleben und dabei Gesundheit und Wohlbefinden unterstützen…für Klein und Groß ist diese Auszeit in der Natur bewusst gestaltet. Die Erwachsenen entschleunigen und stärken das Immunsystem durch Bewegung an der frischen Waldluft bei jedem Wetter. Für die Kinder ist diese Zeit entsprechend ihrer Bedürfnisse unterschiedlich: während die Kleinsten Eindrücke der Outdoorzeit in der Trage oder im Wagen sammeln, gestalten die größeren Kinder die Zeit mit Bewegung – rennen, springen, klettern, balancieren – und entdecken dabei die Freiräume im Wald jedes Mal neu.

Leitung: Regina Huwald
Kosten: 7€
Zielgruppe: Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 14. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Online im Wald
Fr, 22. Mai, 14:00-18:00 Uhr

Am Seil geht es nach oben in die Baumkrone, zu neuen Aus- und Einblicken. Gut gesichert entdeckt Ihr diesen Lebensraum, macht am Boden als Team Erfahrungen mit dem Seil, lernt verschiedene Knoten kennen und probiert aus, wie der „Aufzug“ bedient wird. Ein abwechslungsreicher Kletternachmittag im Rappenauer Wald.

Leitung: Rainer Schwab
Kosten: 20€, Mitglieder frei
Zielgruppe: ab 10 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 15. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Der geheimnisvollen Natur auf der Spur
Fr, 22. Mai, 15:00-17:30 Uhr

Genau hinschauen, Neues im Wald entdecken und kleine Naturgeheimnisse lüften.
Genau das tun Walddetektive und als solche streifen wir durch den Wald…wir wollen ihn aktiv und kreativ für uns entdecken und ihm seine Geheimnisse entlocken. Neugier ist erwünscht!

Leitung: WaldNetzWerk
Kosten: 5€
Zielgruppe: ab 7 Jahre
Ort: Bad Wimpfen
Anmeldung bis 18. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Achtsames Eintauchen in den Wald
Sa, 23. Mai, 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Nach Anerkennung der wissenschaftlichen Studien gehören achtsame Waldgänge zu den wirkungsvollsten, gesundheitlichen Vorsorgestrategien gegen Stress und mentale Erschöpfung. Angeleitet durch den zertifizierten und erfahrenen Kursleiter für Waldtherapie, bekommt jeder Teilnehmer beim achtsamen, dreistündigen Waldgang praktische Anleitungen für eine bewusste Aktivierung seiner Sinneswahrnehmung. Die Rückbesinnung zur Natur ist ein Garant für einen gesunden Lebensstil. Genießen Sie die erholsame Waldluft unter dem grünen Blätterdach bewusst.

Leitung: Siegfried Hain
Kosten: 30€ (3 Stunden)
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort:Weinsberg
Anmeldung bis 18. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Zu neuen Höhen
Sa, 23. Mai, 13:00-18:00 Uhr

Festhalten und Loslassen, beides bringt uns nach oben, im Leben und am Seil. Festhalten an Bekanntem, Vertrauen in sich selbst, Vertrauen in das Seil, das uns hält, in das Team um uns herum, loslassen und sich verlassen. Am Seil geht es hinauf in die Baumkrone – ein ungewohnter Standortwechsel. Wie verändert sich die Welt, wenn man sie von oben betrachtet? Das alles erwartet uns im Wald… eine Kletterpartie mit Hintergedanken.

Leitung: Rainer Schwab
Kosten: 28€, Mitglieder frei
Zielgruppe: ab 16 Jahre
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 15. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Netzwerk(Er)leben regional: Bunte Felder & hochwertiges Öl
Di, 26. Mai, 18:00 Uhr

Bei der Erlenbacher Ölmühle liegt alles in der eigenen Hand: vom Anbau der Ölsaaten über die Ölpressung, die Abfüllung und Verpackung bis zum Vertrieb hochwertiger, sehr schmackhafter und gesunder Öle. Entdecken Sie die Wurzeln der Erlenbacher Ölmühle in der Region und schauen Sie hinter die Kulissen des Betriebes. Wie funktioniert der Anbau der Ölsaaten? Wie wird das Öl hergestellt und was bedeutet Nachhaltigkeit für den Betrieb? Ein Spaziergang führt zu den blühenden Feldern, wo die Basis für die gesunden regionalen Öle – Raps, Mohn und Kürbisse – wachsen und das flüssige Gold heute auch verkostet wird.

Leitung: Stefan Kerner
Kosten: 7€
Zielgruppe: Für Erwachsene
Ort: Erlenbach
Anmeldung bis 20. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Netzwerk(Er)leben regional: Kräuterzauber & Schokolade
Mi, 27. Mai, 17:30 Uhr

Neuer Termin: Do, 17. September, 17:30 Uhr

Lernen Sie die Philosophie, die Produkte und Gedanken zur Nachhaltigkeit von „Schell Schokoladen“ kennen. Entdecken Sie die Geschichte des Edelkakaos von der Pflanze bis zur Schokolade und den positiven Auswirkungen auf Körper und Seele, sowie im Zusammenspiel mit heimischen Wild- und Heilkräutern. Genießen Sie Schokoladen und Pralinenkreationen aus besten Zutaten und fair gehandelten Schokoladen, die in der Kombination mit Kräutern verfeinert und intensiviert werden. Erfahren Sie außerdem Wissenswertes über die Heilwirkungen & Mystik der Kräuter. Schmecken Sie, wie sich diese wunderbaren Gaben der Natur auf besondere Weise ergänzen.

Leitung: Jutta Haaf & Michaela Schell
Kosten: 19,50€
Ort: Gundelsheim
Anmeldung bis 24. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Die Bäume im Baumkreis
Mi, 27. Mai, 19:30 Uhr

Entdecken Sie die Geheimnisse der Bäume des Keltischen Baumkreises, der am Rande des Salinenparks in Bad Rappenau entstanden ist. Erfahren Sie Spannendes über die Bäume und die Verbindungen zu den Menschen.
Leitung: Ellen Haun
Kosten: Spenden erbeten
Zielgruppe: Für Erwachsene und Jugendliche
Ort: Bad Rappenau
Anmeldung bis 25. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Eiche, Wald & Weinberg bei Violas Afterwork
Do, 28. Mai, 17:00-22:00 Uhr

Einmal im Monat ist im Weingut Albrecht-Kiessling Netzwerken und der Blick über den Tellerrand angesagt – bei Violas Afterwork. Die Eiche, das Eichenholz und der Wald überhaupt erhalten heute eine Bühne. Die Verbindungen zum Weinbau sind ebenso Thema wie die Geschichten, die man anhand der Jahrringe aus den Baumscheiben lesen kann.

Leitung: Viola Albrecht & Manuela König
Kosten: kostenfrei (Speisen/Getränke lt. Auslage)
Ort: Heilbronn, Weingut Albrecht-Kiessling
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Wir machen mit bei den Nachhaltigkeitstagen!
Fr, 29. Mai, 14:00-19:00 Uhr

Nachhaltigkeit ist in aller Munde…
Im Rahmen der landesweiten Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg gibt es eine Nachhaltigkeitsinsel mitten in der Stadt. Dort wird die Vielfalt an Ideen zur praktischen Umsetzung von Nachhaltigkeit für alle Bürger präsentiert und es gibt Möglichkeiten zum Austausch. In diesem Jahr steht der Klimaschutz als Schwerpunktthema im Mittelpunkt.
Das WaldNetzWerk ist als Botschafter für Holz, Wald und Natur mit dabei. Natürlich mit einer Mitmach-Aktion…

Leitung: Lokale Agenda 21 Heilbronn
Kosten: kostenfrei
Ort: Heilbronn, Kiliansplatz‘
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

„Der Erzählbaum spricht…“
Märchenreihe mit Volksliedern
Fr, 29. Mai, 17:30-19:00 Uhr

„Wo wir uns finden wohl unter Linden…“ heißt es im Volkslied. Am Feierabend trafen sich die Menschen früher zum geselligen Beisammensein, Singen und Erzählen. Diese alte Tradition wollen wir wieder aufleben lassen. Sie sind eingeladen, mitzusingen und den Geschichten der zwei Erzählerinnen zu lauschen.

Leitung: Angelika Karg & Irene Jochum-Ziegler
Kosten: 8€ Einzelperson, 10€ Familie
Ort: Horkheim
Anmeldung bis 26. Mai‘

……………………………………………………………………………………………………………………

Waldmomente…im Steinacker Lehrensteinsfeld
Fr, 29. Mai, 18:00 Uhr

Der Frühsommer ist da im „Steinacker“! Die Reben rundherum genießen die wärmende Sonne und der angrenzende Wald ist durch seine Baumartenzusammensetzung bestens an trockene Verhältnisse angepasst. Im altehrwürdigen Eichenwald haben sich seltene Baumarten etabliert und ergeben ein ganz außergewöhnliches Waldbild. Diese Wälder am Fuße der Löwensteiner Berge weisen nicht nur Besonderheiten in der Baumartenzusammensetzung auf, sondern haben allerhand standörtliche Eigenheiten zu bieten, die bei forstlichen Entscheidungen stets Fingerspitzengefühl verlangen…wie Förster Remo Fuchs bei den Waldmomenten darlegt.

Leitung: Remo Fuchs
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Lehrensteinsfeld, Parkplatz Rathaus (Treffpunkt zur Weiterfahrt in Fahrgemeinschaften)
Anmeldung ist nicht erforderlich

……………………………………………………………………………………………………………………

Ich werde Naturdetektiv! Kräuter im Wald
Sa, 30. Mai, 9:30-12:30 Uhr

Heute ist Dein dritter NaturTeamTag! In der monatlichen Naturdetektiv-Reihe dreht sich heute alles um Kräuter, deren unheimliche Kraft und ihre einwandfreie Bestimmung. Denn nur was man kennt wird verwendet! Schnell werden wir uns gut  uskennen und ab geht’s in die Kräuter-Experimentierküche…
In Kooperation mit dem NABU Eppingen-Elsenz.

Die feste Gruppe trifft sich einmal im Monat; erster Termin am 28. März.

……………………………………………………………………………………………………………………

Solarfotografie mit Naturmaterialien
Sa, 30. Mai, 14:00-16:00 Uhr

Hast Du schon einmal Licht und Schatten eingefangen? Mit einem magischen „Solarfotopapier“ kannst Du mit der Sonne experimentieren. Zuerst sammelst Du aber verschiedene Naturmaterialien wie Zweige, Blätter, Blumen oder Gräser, die auf dem Papier abgebildet werden sollen. Das Papier „entwickelst“ Du dann direkt im Wasser. So lassen sich die Ursprünge der Fotografie hautnah entdecken und es entstehen wunderschöne Naturbilder!

Leitung: Achim Sauter
Kosten: 10€, zzgl. 3,50€ Material
Zielgruppe: ab 7 Jahren
Ort: Brackenheim-Haberschlacht
Anmeldung bis 22. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

Waldbaden für Senioren
So, 31. Mai, 10:00-11:30 Uhr

Es hört sich an wie ein neuer Modetrend, ist jedoch viel mehr als das! Waldbaden fördert nachweislich und nachhaltig unsere Gesundheit. Der Aufenthalt im Wald kräftigt Körper, Geist und Seele und wir haben langanhaltend eine wohltuende Wirkung. Während des Aufenthaltes im Wald werden wir Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen durchführen, uns bewegen, in die Stille gehen, ein Märchen hören und dabei die heilsamen Wirkstoffe der Bäume bewusst einatmen.

Leitung: Regina Huwald
Kosten: 10€
Zielgruppe: Für Senioren
Ort: Heilbronn
Anmeldung bis 20. Mai

……………………………………………………………………………………………………………………

…und weiter geht’s im Juni…

Anmeldung bis 23. Mai