Fr, 20. März, 16:30 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Noch kann man durch die Wipfel der Laubbäume in den Himmel blicken, die Äste tragen ihr Knospenkleid. Auch ohne Blätter gleicht kein Baum dem anderen und auch die Unterschiede der Waldbestände sind deutlich erkennbar. Mit Revierförster Claus Schall geht es in die Kinderstube der Waldbäume und zu den stattlichen Baumgestalten – der Siegelsbacher Wald hat beides zu bieten.

Leitung: Claus Schall
Kosten: Spenden erbeten
Treffpunkt: Siegelsbach, Parkplatz Friedhof
Anmeldung ist nicht erforderlich

Post Navigation