Fr, 18. September, 19:00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
„Wie ist die Welt so stille, und in der Dämmrung Hülle …“ Diese Textpassage aus dem bekannten Abendlied von Matthias Claudius beschreibt in eindrücklicher Weise die besondere Stimmung der hereinbrechenden Nacht. Vergessen Sie die Hektik des Alltags und genießen Sie besinnliche Texte und Lieder zum Innehalten aber auch zum Mitsummen und Mitsingen.

Leitung: Ekkehard Matter & Peter Wittenzellner
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Eberstadt
Anmeldung ist erforderlich

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Deutschein Waldtage 2020 statt…

Post Navigation