Sa, 25. September, 16:00-19:00 Uhr

In früheren Kulturen war die Verbindung zur Natur und ihr Wandel fest im Leben der Menschen verankert. Das Jahr hat unterschiedliche Qualitäten, das wussten auch die alten Kelten; vielmehr noch haben sie den Jahreskreislauf gefeiert und für sich genutzt, zum Krafttanken, Reinigen und Klären des Unbewussten. Die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche im September, gilt nach dem Verständnis der alten Kelten als Zeit für Einklang und Danksagungen.
Der meditative Natur-Abend für Frauen bringt Einblicke in die keltischen Traditionen und gibt Impulse, um die Verbindung zu sich selbst sowie zur Natur zu stärken.

Leitung: Carolin Schupp
Kosten: 36€
Zielgruppe: Für Frauen
Ort: Eppingen
Anmeldung bis 21. September

Post Navigation