Fr, 16. Juli, 18:00 Uhr

Aus der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Oft ist uns nicht bewusst, dass unser HeimatWald ein vielfältiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen ist. Insbesondere wenn Kleinbiotope, besondere Standorte oder Verhältnisse anzutreffen sind, profitieren bestimmte Arten. Erfahren Sie heute hautnah, wie wertvoll wassergeprägte Kleinbiotope im Wald sind, wie sich ein lichter Waldrand und Heckenstreifen positiv auf die Artenvielfalt auswirken und wie die Förster diese besonderen Strukturen fördern.

Leitung: Tobias Binmöller
Kosten: kostenfrei
Ort: Pfaffenhofen
Anmeldung bis 15. Juli

Post Navigation