Fr, 27. September, 17:00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „Abendspaziergang in der Natur“
Hoch oben über Gundelsheim thront der Wald und an den Hängen haben die Rebstöcke ihren Platz an der Sonne. Welche Hintergründe haben diese Grenzen und haben sie für die Nutzungsarten Vorteile zu bieten?
Erfahren Sie von Förster Wolfgang Friedrich und dem Weinbau-Experten Robert Achstetter Spannendes über das Zusammenspiel von Baumarten, Wald und Reben und die Bedeutung von Wald und Weinberg für Gundelsheim und die Region.

Leitung: Wolfgang Friedrich & Robert Achstetter
Kosten: Spenden erbeten
Ort: Gundelsheim-Bachenau, an der K2032 Gundelsheim-Hohschön-Bachenau
Anmeldung ist nicht erforderlich

Post Navigation